Versicherung Teilzeit & 450€-Job?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du einen 450 € Job ausübst, ist das ein Minijob bzw. eine gerinfügige Beschäftigung. Das hat meiner Ansicht nach, weder Auswirkungen auf die kurzfristige Beschäftigung, noch auf die Familienversicherung.

Beitragsfreie Familienversicherung im Minijob

Für Ehepartner oder Partner in anerkannten Lebensgemeinschaften sowie Kinder bis einschließlich 18 Jahren, Schüler, Praktikanten und Studenten bis einschließlich 25 Jahren kann auch im Minijob die kostenlose Familienversicherung in Anspruch genommen werden. Die Krankenkasse der Eltern bzw. des Partners übernimmt dann alle gesetzlichen Leistungen. Es fallen keine Krankenkassenbeiträge an.
Quelle: http://abc-der-krankenkassen.de/minijob.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung