Frage von amanwalia05, 33

Versicherung Steuer?

Will mich für kleine Gewerbe anmelden. Ich mache monatlich höchsten 100€ Gewinn. Bin Steuerklasse 5 und mit mein Mann kranken versichert. Wenn ich angemeldet bin muss mein k. Versicherung selber zahlen? Aber wenn ich nicht genug verdiene dann? Oder zahlt mein Mann weiter. Muss ich auch irgendwelche Steuer auch zahlen?
Danke.

Antwort
von kevin1905, 20

Irgendwas passt hier nicht.

Steuerklasse V, heißt du hast bereits einen Job (kein Minijob), dann kannst du aber nicht familienversichert sein.

Die Einkommensgrenze für die Familienversicherung beträgt außer bei Minijobs 415,- € im Monat (1/7 der Bezugsgröße).

Ihr seid verheiratet, also prinzipiell mal gemeinsam veranlagt. Der Gewinn ist selbstverständlich steuerpflichtiges Einkommen.

Kommentar von amanwalia05 ,

Sind verheiratet hab haben zwei Kinder. Ich bin in mutterschaft noch. Hab vor der Schwangerschaft ein Mini Job gearbeitet. Meine Frage war wer zahlt kranken Versicherung? Ich hab gehört wenn Mann selbständig ist muss man selber kranken Versicherung zahlen. Aber ich verdiene bestimmt nicht mehr als 100€ monatlich. Und kann nicht alleine meine Versicherung zahlen. Zahlt mein Mann dann wie der jetzt zählt?  

Antwort
von schleudermaxe, 7

Da kann etwas nicht stimmen, denn Gewerbetreibende bekommen keine Steuerklasse.

Kommentar von amanwalia05 ,

Sind verheiratet hab haben zwei Kinder. Ich bin in mutterschaft noch. Hab vor der Schwangerschaft ein Mini Job gearbeitet. Meine Frage war wer zahlt kranken Versicherung? Ich hab gehört wenn Mann selbständig ist muss man selber kranken Versicherung zahlen. Aber ich verdiene bestimmt nicht mehr als 100€ monatlich. Und kann nicht alleine meine Versicherung zahlen. Zahlt mein Mann dann wie der jetzt zählt?  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten