Frage von chris997, 85

Versicherung nur um bist zur piste zu fahren?

Hallo,

Wolte mir ein billiges auto kaufen um an rallycross renne teikzunehmen doch bei einem 1000€ auto sind es mir keine 700€ versicherung im jshr wert gibts da irgendwelche lösungen?

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 33

Die 700€ Haftpflicht zahlst du aufgrund der Schäden, die Fahrzeug und Personenkreis der Fahrer bei Anderen verursacht haben. Die kann man nicht in Relation zum eigenen Fahrzeugwert setzen.

Oder glaubst du, je geringer der Fahrzeugwert ist, desto geringer sind auch die Schäden, die Anderen damit zugefügt werden können?

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 21

Rallycrossfahrzeuge sind nicht Zulassungsfähig da ihnen viele Teile für eine Straßenzulassung mit Versicherung fehlen und gar nicht auf der Strasse fahren darf nur mit einem Transporter von zu Hause zur Strecke und zurück gebracht werden auf eigener Achse ist das verboten . Die Polizei kann das dann sofort beschlagnahmen und dann wird es schön teuer dann währen die Ausgaben für den Transport ein Schnäppchen gewesen . 

Kommentar von qugart ,

Nur wenn es sich tatsächlich um ein nicht für den Straßenverkehr zugelassenes Fahrzeug handelt. Aber wäre das der Fall, dann erübrigt sich die Frage sowieso. Spätestens bei der vorgeschriebenen HU für das Kurzzeitkennzeichen kommts auf.

Ich glaube, er meint wirklich das, was er schreibt: ein billiges Auto.

Antwort
von GanMar, 62
  1. Kurzzeit-Kennzeichen für einige Tage und eine dementsprechende Versichrung auch nur für kurze Zeit.
  2. KFZ mit Anhängerkupplung und Trailer für den Transport eines nicht angemeldeten Fahrzeugs. Kann man durchaus auch ausleihen.


Kommentar von Sivsiv ,

Das muss schon ein sehr ausgewachsenes Zugfahrzeug sein. Die meisten KfZ-Trailer haben schnell mal 2,5t+ zulässiges Gesamtgewicht.

Kommentar von Apolon ,

 Kurzzeit-Kennzeichen für einige Tage und eine dementsprechende Versichrung auch nur für kurze Zeit.

Mit Kurzzeitkennzeichen ist diese Fahrt nicht erlaubt - fällt dann unter den Begriff - Steuerhinterziehung.

Kommentar von GanMar ,

Fahrzeugzulassungsverordnung §2 (25):

"Überführungsfahrt: die Fahrt zur Überführung des Fahrzeugs an einen anderen Ort."

Liegt das nicht vor, wenn das Fahrzeug aus eigener Kraft zur Rennstrecke fährt und im Anschluß dort auf dem Privatgelände verbleibt? Ich gehe mal davon aus, daß das KFZ nach dem Rennen nicht wieder nach Hause gebracht wird.

Antwort
von Sumselbiene, 61

Hänger kaufen und das Auto so transportieren. Machen die meisten anderen ja auch. Evtl. kannst du dir auch einen Hänger mieten für die Zeit.

Kommentar von chris997 ,

für den preis eines hängers kann ich auch 2 jahre versicherung bezahlen

Kommentar von Sumselbiene ,

Den Hänger hast du aber länger ;)

Im endeffekt musst du die Möglichkeiten abwägen. Du kannst auch mal mit der Versicherung deines Vertrauens sprechen, ob da was möglich wäre. Eventuell wäre auch das Wechselkennzeichen für dich sinnvoll?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 47

Du kannst dein Auto auch auf einem Hänger bis auf das umfriedete Gelände transportieren. Oder mit einem Hubschrauber.

Antwort
von thomsue, 52

Hinschleppen lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community