Frage von WeMadeIt, 18

Versicherung fürs Studium nach abgebrochener Ausbildung. Wer zahlt?

Guten Abend, ein guter Freund von mir und ich werden nächstes Jahr gemeinsam ein Studium antreten. Während ich noch bei meinem Vater versichert bin, wird er seine Ausbildung abbrechen und somit aus dem Versicherungsverhältnis seines Arbeitgebers austreten. Da wir ein wenig weiter weg studieren werden, werden wir nebenbei selbstständig arbeiten. Ist es dann noch möglich dass er sich bei seinen Eltern versichern lässt, oder nicht?

Danke für eure Antworten!

Antwort
von WelleErdball, 4

Es gibt die Möglichkeit der Familienversicherung das was zb. auch dich betrifft und wenn das aus finanziellen Gründen nicht möglich ist (dafür gibt es eine Einkommensgrenze) oder Eltern wollen das nicht, dann gibt es einen günstigen Studententarif zb über die AOK

Antwort
von undercoveruserx, 13

Als selbstständige müsst ihr euch selbstversichern, d.h. privat

Kommentar von WeMadeIt ,

Ich bin seit 2 Jahren selbstständig, aber meine Versicherung meinte solange ich nebenbei studiere, kann ich bei meinen Eltern versichert bleiben.

Kommentar von undercoveruserx ,

Ok das klingt natürlich sehr gut. Ich denke aber es ist doch von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich. Am besten mal nachfragen, dann weiß man auch die Beträge

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten