Frage von Jempo123, 38

Versicherung fürs Auto ok?

Hey Leute ..ich wollte schon lange mal eine Frage stellen hier wieder ..:)

Ich habe vor einem halben Jahr meinen Führerschein bestanden , habe auch gleich ein Auto bekommen von der Mutti ( Toyota Yaris 2006 BJ) und bin bei meiner Mutter mit in der Versicherung .. läuft auch alles auf ihren Namen ..

Jetzt kommt meine Frage ..ich bezahle jeden Monat 150 Euro Versicherung für das Auto .. der man von der LVM meinte ..Wegen unter 23 ..und und und Ist der Preis Gerechtfertigt ?:(

Danke :)

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 14

Statistisch verursachen junge Menschen verhältnismäßig mehr und vor allem teurere Schäden.

Das liegt natürlich erst einmal an der mangelnden Erfahrung, aber noch mehr an der überhöhten Risikobereitschaft.

Die Ergebnisse stehen nach jedem Wochenende in den Lokalzeitungen

Antwort
von Wiesel1978, 25

Erstversicherte steigen immer teurer ein ;) Dazu klommt das eine monatliche Rate teurer ist, als eine halbjährliche oder gar jährliche Zahlung. Wo steht der Wagen, wenn Du ihn in eine Garage stelle kannst, ist das günstiger als auf offener Straße. usw

Antwort
von catchan, 22

Ist bei den 150€ eine Kaskoversicherung mit dabei?

Wenn ja sind solche Beiträge gar nicht so ungewöhnlich. Die genauen Daten von deinem Vertrag sind ebenfalls nicht bekannt, um eine genaue Aussage zu treffen.

Mit wie vielen SF-Jahren musstest du anfangen?

Kommentar von Jempo123 ,

Teilkasko

Kommentar von catchan ,

Wie ich schon sagte, ich finde den Beitrag nicht so teuer. Bei jungen Fahrern wird es eben automatisch teurer.

Allerdings sind hier nicht alle Faktoren bekannt, die den Beitrag einer KFZ-Versicherung festlegen. Im Internet haben wir nicht die Möglichkeit das zu überprüfen.

Allerdings kann ich dir sagen, dass ich mehrere junge Fahrer kenne, die für eine simple KFZ-Haftpflichtversicherung schon teilweise 1000€ im Jahr zahlen dürfen. Ich habe von manchen gehört, die zahlen im Jahr 2000€. Die haben dann dafür wieder eine Kaskoversicherung dabei.

Wenn dir das zu teuer bei der LVM erscheint, lass dir mal an anderer STelle ein Gegenangebot machen. AChte aber dabei, ob bei deiner aktuellen Versicherung eine Sondereinstufung hinterlegt ist.

Was die Onlinevergleiche betrifft, rate ich dir eher zur Vorsicht. Oftmals ist das billige Angebot auch das leistungsärmste.

Bei einer Teilkaskoversicherung gibt es auch Unterschiede im Leistungsumfang. Viele Versicherer haben automatisch da Unfälle mit sämlichen Tieren versichert, während vor allem Billiganbieter nur Unfälle mit Haarwild versichert haben, um dir nur ein Beispiel zu nennen.

Antwort
von grubenschmalz, 24

Kann man so pauschal nicht sagen ohne weitere Daten zu wissen

Gib mal deine Daten hier ein www.huk24.de das ist eine der günstigsten Onlineversicherungen.

Antwort
von GaryAnderson, 19

das ist teuer
ich habe einen skoda octavia 1.8 Turbo 150ps von 2003
läuft über meinem dad fahre auf 53% und zahle 85 euro versicherung.
aber kommt natürlich auf viele faktoren an.

Antwort
von MiaB24, 16

Wenn es auf deine Mutter läuft, ist das Schwachsinn.
Ich bin 23, in Österreich versichern sich dich erst ab 25 günstiger. Darum hab ich es auch auf meine Mutter gemeldet.
Zahle ca. 90€ für Haftpflicht + Teilkasko für ein 4 Jahre altes Auto.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten