Frage von bakula007, 75

Versicherung als Fahranfänger?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt und habe seit 9 Monaten meinen Führerschein (B17). Meine Eltern fahren einen BMW und lassen mich nicht damit fahren weil ich nicht "mitversichert" bin und es anscheinend viel zu viel kosten würde. Nun zu meiner Frage:

Wie viel würde es denn ungefähr mehr kosten, wenn mein Dad mich als "Mitfahrer" bei der Versicherung angeben würde?

Darf ich auch jetzt schon mit dem Auto fahren?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten... MfG, Adamicki Bartek

Antwort
von Paejexa, 50

Um wieviel sich der Versicherungsbeitrag erhöht, kommt auf Modell und Versicherung an. Rein theoretisch erhöht sich die Unfallgefahr ja um 50% (bzw. 33% bei 3 angemeldeten Fahrern), wenn du als Fahrer mitversichert wirst.

Du dürftest mit dem Auto fahren, wenn du in der Versicherung mit angegeben bist und ein Elternteil dich begleitet. Ansonsten haftet die Versicherung bei einem Unfall nicht. Ob es sich hierbei um eine Ordnungswidrigkeit handelt, weiß ich jetzt aber leider nicht..

Antwort
von Apolon, 46

 Wie viel würde es denn ungefähr mehr kosten, wenn mein Dad mich als "Mitfahrer" bei der Versicherung angeben würde?

Dies kann dir nur das Versicherungsunternehmen beantworten, bei dem der BMW deines Vaters versichert ist.

 Darf ich auch jetzt schon mit dem Auto fahren?

Nein - denn in diesem Fall würdest du dir das Eigentum eines Anderen aneignen, der dir dafür die Erlaubnis nicht erteilt hat.

So etwas nennt man Diebstahl.

Antwort
von schleudermaxe, 15

... bis zu drei Wochen im Jahr sind bei meiner kostenfrei und nun zu ungefähr:

200 bis 400 EUR/Jahr, je nach Versicherungsumfang und Wohnort, höre ich jedenfalls. Ohne begl. F. bis 1.000 EUR (wie bei Provinzial Nord).

Viel Glück.

Antwort
von BenniXYZ, 20

Fahren mit B17 kostet eigentlich nicht viel mehr, es wird erst versicherungstechnisch teuer, wenn du alleine mit dem BMW fahren willst. Und weil du jetzt 18 bist, darfst du ja alleine fahren.

Schlage doch deinen Ellis vor, daß sie blos mal den Preis erfragen, wenn du fahren würdest. Vielleicht kannst du selbst etwas Geld dazu beitragen.

Kein Mensch kann deinen Eltern vorschreiben, wer mit ihrem PKW fährt!! Kostet halt nur mehr, weil ein 18 jähriger Bursche ohne viel Erfahrung ein erhöhtes Risiko darstellt.

Antwort
von steinpilzchen, 28

Bis ich 18 wurde war das bei mir keine kostenerhöhing erst als ich mit 18 allein fahren durfte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community