Versicherung 125er welche?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage musst Du anders stellen? Wie wichtig ist Dir,in jedem Falle bei einemUnfall,völlig unabhängig vom Verschuldensgrad,eine Reparatur oder ein Ersatz des Fahrzeuges ,ohne das Du dafür zahlen musst? Welches Geld hast Du monatlich und sicher ! zur Verfügung? Wenn Du eine Reserve hast,wenn Du annehmen kannst,nicht oder nur sehr selten einen Unfall zu verursachen,zu verschulden,dann würde ich zur Teilkasko raten.Diese lohnt beim Motorrad gegenüber der Haftpflicht immer,da ein Fasan,ein Hase in die Verkleidunggelaufen,in die Scheibe geflogen einen vergleichsweise hohen Schaden zu verursachen in der Lage ist.Mach mal check 24 und gebe unterschiedliche Versicherungswünsche ein.Dein Alter,wer das Fahrzeug fährt,wann Du Deine Fahrerlaubnisgemacht hast,wo das Mottorrad nachts steht,sowie Deine geschätzte Jahresfahrleistung sind erhebliche Kriterien ebenso,wie der Schadenfreiheitsrabatt.Ich schätze das Du eine TK bei Direct line für unter 200,-Jahresprämie bekommen kannst.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo AufRilleee,

über die Teilkasko versicherst du deine Honda in allererster Line gegen Diebstahl.

Bei der Vollkasko wären zusätzlich auch Vandalismus und selbst verursachte Unfallschäden versichert.

Den Preisunterschied zwischen einer Voll- und Teilkasko rechnest du dir am besten über die diversen Vergleichsrechner aus. Dazu kann man pauschal keine Auskunft geben.

Dann muss du abwägen:

Von der Teil- und Vollkasko bekommst du im Falle eines Falles maximal den Wiederbeschaffungswert. Welchen Wert hat deine 125er? Ist dir der verbesserte Schutz einer Vollkasko den Aufpreis wert? Oder sparst du lieber das Geld für die Versicherung und riskierst, die Reparaturkosten ggf. selbst bezahlen zu müssen?

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen!

Viele Grüße

Lydia vom DEVK-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele der mir bekannten Versicherungsunternehmen bieten bei Mopeds keine Vollkasko-Versicherung mehr an.

Lass dich einfach von deinem Versicherungsvermittler beraten und entscheide dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlcih wirst du dich bei den Prämien wohl für eine reine Haftpflicht entscheiden.

Nähere Infos dazu und auch zu den Prämien gibt es beim Versicherungsmenschen deiner Wahl. Ich würde ja zu dem gehen, der schon bei euch da ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung