Versetzung in Niedersachsen übersetzten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schlecht = 6
Mangelhaft = 5
Ausreichend = 4
Befriedigend = 3
Gut = 2
Sehr gut = 1

Wenn du eine fünf hast und sonst überall vieren musst du die fünf nicht ausgleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salveali14
16.05.2016, 08:44

kann der Klassenlehrer trotzdem einen außer der Schule werfen wenn man 1x 5 2x 4 1x3 in den HF

0

du kannst dir eine 5 im Zeugnis erlauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst eine 5 haben, die du auch nicht ausgleichen musst, solange du überall anders ne 4 hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mangelhafte Leistungen in einem Fach = Note 5 auf dem Zeugnis in einem Fach.

Ausreichende Leistungen in allen anderen Fächern = Note 4 in allen anderen Fächern bzw. keine bessere Note als Note 4.

Das heißt, wenn du mangelhafte Leistungen vorweist, also z.B. in Mathematik eine 5 hast, musst du diese ausgleichen. Um diese 5 auszugleichen, brauchst du mindestens eine 3 in einem anderen Fach, z.B. in Deutsch. Es sei denn, du hast in allen anderen Fächern eine 4.

Dieser Ausgleich wird mit dem "ausreichenden Leistungen in allen anderen Fächern" beschrieben, also dass du, wenn du keine besseren Noten als 4 hast keinen Ausgleich schaffst.

Ist wieder schönes Hochdeutsch, ich nenne es immer typisch Deutschland ;)

Aber ich denke in meinen Worten hast du es verstanden ;)

Also nochmal:

Wenn du eine 5 auf dem Zeugnis hast, musst du diese wieder mit einer 3 oder besser in einem anderen Fach ausgleichen. Es sei denn, du hast in allen anderen Fächern eine 4, dann benötigst du diesen Ausgleich nicht.

Bei mehreren 5-en besteht keine Möglichkeit diese auszugleichen, dann bleibt nur noch die Nachprüfung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salveali14
15.05.2016, 21:52

Also kann ich mir eine 5 erlauben und 3x 4 im HF durchkommen

0

Was möchtest Du wissen?