Frage von xmiss, 57

Versetzung in die 12. Klasse eines Gymnasiums?

schaff ich die versetzung in die 12. wenn ich eine minderleistung in dem fach geschichte hab? wird das mit anderen fächern ausgeglichen und wie ist das?

Antwort
von carinchen612, 37

In der Oberstufe darfst du doch eine bestimmte Anzahl an Unterkursen haben.
Also in den letzten beiden Jahren (also 4 Semester) darf man bei uns in Niedersachsen auf dem Zeugnis insgesamt (also bei allen 4 Zeugnissen) maximal 7 Unterkurse(4Punkte oder weniger) insgesamt haben.
Wie das in anderen Bundesländern ist, weiß ich leider nicht.

Antwort
von ArtYT, 35

In meiner Schule kann man eine 5 durch eine 3 ausgleichen. Wenn man 2x eine 5 hat, muss man in dir Nachprüfung.

Kommentar von ArtYT ,

Die*

Antwort
von 215AxD, 57

Aus welchem Bundesland kommst du denn?

Kommentar von xmiss ,

Hessen

Kommentar von 215AxD ,

da kann ich dir leider nicht explizit weiterhelfen, ich kann dir nur sagen, dass man hier in BaWü je nach dem wieviele Fächer man hat, ein paar Kurse unterbelegen kann.


Ich glaube aber mal gehört zu haben, dass man in Hessen bis zu 6 Minderleistungen erbringen kann.

Antwort
von lastgasp, 32

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten