Frage von xtiina, 164

VERSETZUNG gefährdet 2 5er auf dem HJ Zeugnis?

Ich habe heute erfahren dass ich 2 Fünfen auf meinem Halbjahreszeugnis haben werde:
-Mathe
-Chemie

Klar es es ist "nur" ein HJ Zeugnis aber was ist wenn ich mich nicht verbessern kann ?
Bin momentan in der 9. klasse eines Gymnasiums in Sachsen - Anhalt.
Ich WERDE nach der 9. so oder so auf eine Realschule wechseln, ob ich weiterkomme oder nicht.
Ich könnte Mathe mit Englisch (2) & Chemie mit Sozialkunde (2) ausgleichen oder ?
Oder kann ich mit 2 5en sitzenbleiben & wenn ich die 9. auf dem Gym nicht schaffe komm ich dann in die 9. einer realschule oder in die 10. der realschule ?
Weil einige sagen ja ich geh dann in die 10. & manche sagen ich müsste dann die 9. dort machen wenn ich auf dem gym Nicht versetzt werde ?

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Gymnasium & Schule, 96

Ja, in Sachsen-Anhalt könntest Du noch gerade versetzt werden, denn Du kannst dort tatsächlich so ausgleichen, wie Du es beschrieben hast !

Für Leser aus anderen Bundesländer sei aber hier die Bemerkung gestattet, dass dies so nicht unbedingt in allen anderen Bundesländern so gelten muss !

Da es in Sachsen-Anhalt nur noch G8-Gymnasien gibt, hättest Du mit der Versetzung in Klasse 10 Gymnasium (!) praktisch die Berechtigung zum Besuch einer beliebigen gymnasialen Oberstufe ! Du hast damit allerdings keinen Mittleren Schulabschluss !

Du könntest den Mittleren Schulabschluss nun auf irgend einer anderen Schule (Sekundarschule, Realschule, Fachschule) machen und hättest egal wie der ausgeht (auch mit lauter 4en) immer noch die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe, da Du ja eine Versetzung in die Oberstufe nachweisen könntest.

In den meisten Bundesländern kannst mit einer Versetzung in die gymnasiale Oberstufe (bei Dir also in Klasse 10) auch auf eine Fachoberschule oder eine Höhere Berufsfachschule gehen, was z.B. Realschüler erst nach der 10. Klasse können. Den Mittleren Schulabschluss müsstest Du auch dort formal nach 10 erfolgreichen Schuljahren bekommen, wie auf dem Gymnasium.

Zu den Versetzungsregeln in Sachsen-Anhalt siehe §4, Abs. 2 :

http://www.mk.bildung-lsa.de/bildung/ve-versetzungsverordnung_2009.pdf

Kommentar von Joshua18 ,

Ergänzung: Erreichst Du am Gymnasium aber keine Versetzung, so müssen die abgebende Schule als auch die aufnehmende entscheiden, ob die erbrachten Leistungen für eine Versetzung (z.B. in der Realschule) ausgereicht hätten. In der Regel vermutet man zwischen Gymnasium und Realschule etwa 0,5 bis 1 Notenstufe Unterschied. Nur zur Orientierung !

Antwort
von ana2405, 75

Bei uns in Hessen ist das so, das du eine fünf im hauptfach mit einer zwei oder zwei dreiern im hauptfach ausgleichen kannst. In Nebenfächern genauso

Antwort
von 1princess4you15, 54

Ich dachte, dass du in Chemie auf einer 5 stehst und danach hast du hingeschrieben, dass du da eine 2 hast. :)

Kommentar von OIivix ,

hat sie nicht?😂

Kommentar von 1princess4you15 ,

Ups sorry

Antwort
von Sternsnuppi, 77

Du braucht in einem Hauptfach also englisch eine 2 

Damit kannst du Mathe ausgleichen

Genauso in einem Nebenfach 

Ich gehe in bw zur Schule dann weiß ich nicht genau wie das mit dem sitzen bleiben und so ist

Hoffe ich konnte dir helfen

Antwort
von ghasib, 64

Du mußt dich verbessern oder mit zwei dreier in den Hauptfächern ausgleichen

Antwort
von Exel3883, 52

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du dann nochmal in die 9te musst. Überleg dir, ob du es schaffst und wenn ehr nicht, dann wechsel schnell.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community