Versehentlicher Ladendiebstahl - Rückgabe der Ware, trotzdem Anzeige?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du hast es doch zurückgegeben, und zwar in den selben zustand wie es im laden noch war (hoff ich zumindestens) also passiert dir nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luulluu22
06.08.2016, 22:06

Danke, ja klar sah aus wie in Geschäft. Ist mir einfach total peinlich sowas ist mir noch nie passiert. Hoffe wirklich das da nichts mehr kommt. 

0

Nein, ich denke nicht das da noch was kommt .. wenn, hätte die Verkäuferinnen doch gleich die Polizei gerufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Problem. Du bist nicht strafbar. Es fehlt am Vorsatz.

Als du die Uhr an das Handgelenk gemacht hast, hattest du keinen Vorsatz, dir die Uhr zuzueignen. Also hier kein Diebstahl.

Als du aus dem Laden gegangen bist und gemerkt hast, dass du versehentlich noch die Uhr dabei hast, hast du sie nicht behalten, sondern zurück gebracht. Hier hattest du also auch keinen Diebstahls- /Unterschlagungsvorsatz.

Da du freiwillig zurück gekommen bist, ist deine Geschichte für die Polizei auch glaubhaft. Anders wäre es nur dann gewesen, wenn du von anderen entdeckt worden wärst und erst darauf hin die Uhr zurück gegeben hättest.

Aber so, wie du die Geschichte erzählt hast, wird sie von den Ermittlungsbehörden geglaubt. Du musst dir also keine Sorgen machen. Die Polizei wird sich damit sicher nicht befassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diebstahl setzt Vorsatz vorraus. Dadurch dass du es zurückgegeben hast, wird deutlich dass es ein versehen war. Im übrigen hätte die Verkäuferin zumindest deine Personalien aufgenommen wenn man dich anzeigen wollte. Daher denke ich dass nichts mehr passieren wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von idom18
06.08.2016, 22:03

Selten so ein Schwachsinn gelesen...

0

Als ehemaliger Verkäufer kann ich dir sagen: Diebstahl ist es nur wenn du auch die Absicht hast es zu stehlen. Bei dir wahr es ein versehen und du hast es zurück gegeben, demnach kann dich keiner mehr wegen Diebstahl belangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luulluu22
06.08.2016, 22:04

Auch nicht über Video oder ec Karte? 

0

Ich sehe keinen Grund, warum du eine Anzeige bekommen solltest. Du hast die Ware wieder bei der Verkäuferin zurückgebracht.

Man sollte eher die Ehrlichkeit in diesem Fall schätzen. Andere hätten vlt. sogar anders gehandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast es ja zurück gegeben. Da kann nicht viel passieren und wenn ein Paar Mitarbeiter davon wissen erst recht nicht. Soweit ich weiß checken die, die Video Aufnahmen auch nur wenn ein Diebstahl passiert und bei dir hätte dass ja sowieso keiner gemerkt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung