Versehentliche Amazon Prime Mitgliedschaft/Geld zurück?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bekommst Dein Geld zurück. Du kannst innerhalb einer bestimmten Frist von Verrräfen zurück treten. Und wenn Du es gleich gemacht hast, dürfte es kein Probkem geben.

Ich habe von einigen schon gehört das sie nach Kündigung der Rückruffrist dann ein Monat bezahlen mussten und den Rest zurück bekamen.

Amazon hat die Jahresfebühr dann auf monatlich runter gerechnet und das Geld für 11 Monate  zurück erstattet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich denke das Du dein Geld zurück bekommst.

Mir ist das nämlich auch schon mal vor sehr langer Zeit passiert und man hat mir das Geld ohne Probleme zurück erstattet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silez111
21.04.2016, 23:19

Auch wenn das Paket jetzt mit Premium Versand kommt :3

0

Der erste Monat bei Prime ist doch eh umsonst. Wie kann es also sein, dass du "sofort storniert" hast...wohl erst nach dem kostenlosen Probemonat.

Jetzt kannst du eigentlich nur noch auf Kulanz hoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte kein Problem sein, da Amazon relativ kulant ist. Außerdem solltest du dich normalerweise noch in der Probezeit befunden haben. Amazon Prime wäre also für 30 Tage kostenlos gewesen. MfG ichBinIch77

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silez111
22.04.2016, 08:12

Da steht aber letzte Zahlung gestern von 49 € ( so einen Probemonat hat ich auch schon) 

0

Dann warst du in der probezeit um Prime zu testen. Bevor man das Geld zahlen muss, kann man Prime testen und bekommt die Pakete trotzdem per Prime schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst das Paket nur zurück schicken und dann ist das erledigt. 

Es ist für Amazon halt einfach billiger, dir das Paket zu schicken,  statt extra einen Mitarbeiter zu bezahlen, der Stornierungen rausfischt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?