Versehentlich Firma verleumdet?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine Verleumdung setzt voraus, dass du wissentlich eine unwahre Tatsache behauptest oder verbreitest. Der Straftatbestand muss also vorsätzlich erfüllt werden.

Bei dir hingegen liegt ein Missverständnis vor, wie du selbst einräumst.

Den ersten Schritt hast du bereits gemacht, indem du die negative Rezension zurückgezogen hast. Der nächste Schritt wäre, dich für das Missverständnis zu entschuldigen. Damit sollte die Sache vom Tisch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel079
16.01.2016, 21:00

Okay. Vielen Danke, für diese informative Antwort. Werde mich sofort entschuldigen!

0
Kommentar von Daniel079
16.01.2016, 21:04

darf ich dies auch in der entschuldigung verwenden? also, dass damit der straftatbestand vom tisch geräumt wird?

0
Kommentar von redelephant
16.01.2016, 22:27

Mail passt. Wie gesagt, strafrechtlich hast du dir so weit nichts zu Schulden kommen lassen. Finds auch super, dass du für deinen Fehler gerade stehst.

1

Es ist ersteinmal Lobenswert, das du dich auch um eine falsche Bewertung kümmerst. Du kannst eine Verkäuferbewertung scheinbar bei amazon zurück nehmen.

https://www.amazon.de/gp/help/customer/display?nodeId=201473240

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel079
16.01.2016, 21:02

die falsche bewertung wurde bereits gelöscht

0

Panik würde ich nicht haben, so schnell kommt da keine Anzeige - wenn Du einen Kontakt per E-Mail hast oder so, dann kannst Du der Firma natürlich die Info schicken, dass es ein Missverständnis war und Du eben auch die negative Bewertung zurückgezogen hast. Wäre schon eine anständige Sache zuzugeben, dass man sich geirrt hat, würden nicht viele Leute tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal das nächste mal ne Nacht drüber schlafen und die Sache genauer analysieren bevor man dem Verkäufer so ne harte Bewertung reinknallt, was sich extrem geschäftsschädigend auswirken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel079
18.01.2016, 07:22

Ja, verständlich! Danke

0

Ich würde
Mich bei der Firma entschuldigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag stark bezweifeln das man dich deshalb anzeigen wird. Du solltest denen trotzdem einfach nochmal eine Nachricht schreiben das du selbst einen Fehler gemacht hast und die Sache klarstellen. Das wäre zumindest höflich nach der wahrscheinlich eher weniger netten ersten Nachricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel079
16.01.2016, 20:59

danke :/ werde mich entschuldigen

0

Ja, schreib denen, entschuldige Dich, versuch es runterzuköcheln ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel079
16.01.2016, 20:57

Können die weitere rechtliche Schritte unternehmen?

0