Frage von Lexiaqueen, 129

Versehentlich Blutader angeritzt?

Ich habe meine Blutader angeritzt. Es blutet und hört nicht auf, aber es blutet auch nicht soooo doll. Was soll ich machen damit es aufhört?

Antwort
von peterobm, 59

 ins Krankenhaus; dort kann genäht oder was auch immer gemacht werden.

Bis dahin kannst du einen Druckverband anlegen. Man nehme eine sterile Wundauflage und eine elastische Binde unter leichtem Zug umwickeln.

Antwort
von LittleMistery, 48

Blutader?

Mit Tempo wegwischen und fertig, wenn es nicht schlimm blutet.

Kommentar von Lexiaqueen ,

hab ich ja gemacht aber das hat nicht aufgehört zu bluten. Aber es ist jetzt weg.

Antwort
von AlphaundOmega, 39

Mach einen Druckverband drauf und lege oder halte die betroffende Stelle so hoch wie es geht...

Antwort
von staffilokokke, 47

Du solltest einen Druckverband anlegen. Nur, wenn Du möchtest.

Antwort
von musik0, 68

Schnell erste hilfe holen , am besten die ganze zeit feste auf die schnittstelle drücken , so wie ein druckverband! 

Antwort
von fasttot, 45

Zeig mal, wie tief ist es denn und klafft sie auseinander?

Kommentar von fasttot ,

Du kannst ein Tempo draufdrücken und auf das Tempo Haargummis draufmachen das lindert es ( ist wie druckverband meiner meinung nach sogar hilfreicher)

Kommentar von Lexiaqueen ,

Nein ich habe nicht tief geschnitten und wollte schon gar nicht meine blutader treffen

Kommentar von fasttot ,

Dann wird nichts passieren ;)

Antwort
von Simicke, 44

Da säbelt sich jemand im eigenen Fleisch umher und wundert sich dann, dass es plötzlich anfängt zu Bluten xDDD Das finde ich geil... Mach n Pflaster drauf und hör auf mit dem Quatsch...

Antwort
von ElTorrito, 59

Wenn es nach 7 min nicht aufgehört hat wirds ernst. Nach 10 min solltest du spätestens den arzt rufen

Antwort
von FailOverflow, 66

Ins Krankenhaus fahren !!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community