Frage von smartin99, 3

Verschwundene Daten widerherstellen?

Also ich soll für jemanden Daten wiederherstellen, der noch weniger Ahnung davon hat als ich (obwohl ich mich generell mit Technik nicht schlecht auskenne). Handelt sich um einen 8GB Stick von dem ca. 6 belegt sind, wenn man jedoch alle Dateien und Ordner makiert und über Eigenschaften, sich deren Größe anschaut, kommt man nur auf etwas mehr als 1GB. Prinzipiell formatieren und man hätte den kompletten Speicher. Aber es sind wohl Daten beim Auschneiden und wieder einfügen verloren gegangen. So kamen auf dem Computer nur die Ordner, aber ohne Bilder an, die wir jetzt suchen.

Derjenige hat auch einfach mal nach einem Widerherstllungstool googelt, was gelöschte Dateien wiederherstellt (Recuva), das hat jedoch nur 16 Dateien verschiedenen Typs wiederhergestellt. Man konnte keine davon öffnen oder irgendwas damit anfangen (u.a jpgs).

Kennt jemand ein Tool oder einen anderen - erstmal kostenlosen - Weg vielleicht da was wieder zu holen. Weil ich meine bei 5GB belegtem Speicher muss da ja irgendwas sein..

Lösung des Problems wird ausgezeichnet.

Antwort
von Fregrin,

Wieviele Dateien sind denn auf dem Stick. Gut möglich, dass der so fragmentiert ist, dass diese 1GB Dateien so viel Platz belegen: 
https://de.wikipedia.org/wiki/Fragmentierung_(Dateisystem)

Selektiere die Dateien / Verzeichnis auf dem USB Stick, Rechtsklick -> Eigenschaften.
Dann siehst du dort die Angaben "Größe" und "Größe auf Datenträger".
Die Differenz davon ist genau der durch Fragmentierung verlorene Platz.

Wenn Daten gelöscht sind, werden sie übrigens nicht vom freien Speicher abgezogen. Da bist du auf dem Holzweg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community