Frage von maikyboy01, 58

Verschwitzt aufgewacht?

Hallo, Ich hatte vor ein Paar tagen Fieber, mir gehts aber besser, seit 3 nächten wach ich alle 2stunden schweißübergossen auf und muss auch klamotten unf am nächsten tag bettwäsche wechseln und waschen. Dazu kommz das es mir auch nicht warm ist. Was hilft?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von respondera, 27

Das könnte ein Rückfall sein, bakterielle Infektion (Bronchitis z.B.) aufgrund des geschwächten Immunsystems, oder du warst noch nicht richtig gesund. Gehe noch einmal zum Arzt, vielleicht bist du auch noch nicht wieder arbeitsfähig.

Kommentar von respondera ,

Vielen Dank! ich hoffe, es geht dir besser

Antwort
von kimonina2015, 30

Zum Arzt. LABOR mit  Blutbild und Entzundungswerten.

Bitte Überlegen ob irgendeine Infektion im Umfeld dich heimgesucht haben könnte.

Antwort
von Sonnenstern811, 35

Also der Normalfall ist das noch nicht. An deiner Stelle würde ich heute mal zum Hausarzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community