Frage von Rosenblad, 24

Verschwindet eines der größte Landsäugetiere, der Elefant bald aus dem afrikanischen Kontinent wenn wir nichts tun?

Auf dem gesamten afrikanischen Kontinent sind in den letzten 33 Jahren 61 Prozent der sensiblen und anmutigen „Dickhäuter“ verschwunden (quelle: https://secure.avaaz.org/de/ivory_environ_ministry_sam/?ahlpjdb) – geht diese Entwicklung weiter wird der Elefant bald in Gänze verschwunden sein (v.a. wegen des grausamen Abschlachtens der Elefanten um an die Stoßzähne zu kommen)

Antwort
von GeisterYT, 3

Ja, irgendwann wird es leider so kommen. Die meisten Menschen im Land Afrikas tuhen leider das Falsche mit den Elefanten. Aber es gibt auch Tierschutz vereine in Deutschland die sich dafür einsetzten das dies nicht passiert. Aber du kannst sie dennoch in Tierparks besuchen.

Dies ist mein Lieblings TierYouTuber der auch Elefanten Dokumentiert: https://www.youtube.com/channel/UCXZx748mwjc6QjwgzoZJVfw

Antwort
von Infomercial, 11

Schwer zu sagen. Es laufen einige ziemlich erfolgreiche Schutprogramme. Andernorts werden Elefanten geschossen oder gefangen und umgesiedelt "weil die Herden zu groß werden" (muß man erstmal so stehen lassen).

Zudem: Manchmal ist es tatsächlich so, daß ehemalige Wilderer nun Ranger sind. Ist ja grundsätzlich erstmal egal, womit sie Geld verdienen. Die wollen nur ein Auskommen haben. Reich werden die Wilderer sowieso nicht, das große Geld kassieren andere.

Ich glaube, der Elefant ist weit weniger bedroht als viele andere Tiere Afrikas. Nashörner, Leoparde, ...bspw.

Antwort
von JNHLRT, 11

Die Welt verändert sich nun mal, es wird auch viel Regenwald abgeholzt.

Kommentar von Rosenblad ,

Fatalismus als Lebensstrategie?

Antwort
von astroval18, 10

Ja weil die Menschen sche!ße sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten