Frage von Sofia049, 20

Verschwinden Speckkäfer im Winter wieder?

Antwort
von Blindi56, 17

Nein, die sind ja in der Wohnung und haben es warm. Solange die Futterquelle da ist.... die Käfer an sich leben wohl nicht lange, bzw.  paaren sich und fliegen weg. Aber Du hast dann die Eier, neue Larven und neue Käfer.

Da hilft nur, alle Quellen vernichten, bzw. wirklich absolut dicht verpacken - wenn Du es abkannst, da nach Wochen tote Käfer drin zu finden.

Möglicherweise sind die Eier auch schon mit z. B. getrocknetem Hundefutter "eingeführt" worden?

Kommentar von Sofia049 ,

Haben nur eine Katze. Die Käfer ernähren sich auch vom Katzenfutter was ich wieder rum in mein Zimmer nun gestellt habe. Nur haben wir das Katzenfutter immer im Kühlschrank und Frieren es auch jeden 2ten Tag die Nacht ein damit es laut meiner Mutter länger halt

Kommentar von Blindi56 ,

ja, klar, das kann auch sein, dass die Katzenfutter fressen. Und ob Eier beim Einfrieren kaputt gehen, weiß ich nicht. Aber dass die Katze nach 2 Tagen eingefrorenes und wieder aufgetautes Futter noch frisst, wundert mich. Unsere kriegen im Sommer nur abends die kleinen Schälchen und was übrig bleibt, schmeiße ich morgens weg (verpackt). (Wir hätten sonst ein Fliegenproblem).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten