Frage von vipeace11, 100

Verschluckt und jetzt Lungenschmerzen?

Ich hab mich vor ein paar Tagen bei einer Busfahrt verschluckt. Doch diesmal war es anders als andere Male. Ich hab nach dem ich mich ausgehustet habe, komischen Druck in der Halsgegend verspührt. Das erstaunliche dabei: ich hatte keine Atemnot und Husten musste ich nach paar Minuten auch nicht mehr. Aber das Gefühl, das was steckengeblieben ist, ist immer noch da. Seit heute verspüre ich ein Druck in der Lunge. Nur kurz zur Info: Solche Kommentare wie geh zum Arzt helfen mir grade nicht, da ich im Ausland bin. Komme aber wieder in 2 Tagen nach Berlin. Soll ich mir Sorgen machen oder ist das nach ein paar tagen von alleine weg?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dieechteaylin, 74

Komisch
Sowas Ist mir auch mal Passiert
Trink sehr viel Wasser Wie du kannst
Oder Ess Noch was vielleicht wird es dann Besser

Kommentar von vipeace11 ,

Das oben beschriebene ist mir vor 2 Tagen passiert,  also habe ich auch dem entsprechend schon einiges gegessen und getrunken...wie ist es denn bei dir wieder verschwunden oder wie lange hat das gedauert? Danke für deine Hilfe! 

Kommentar von dieechteaylin ,

das ist mir auch vor 1-2 tagen passiert hatte dann einen heftigen druck in der Lunge und ein Stechendes gefühl wie gesagt habe viel getrunken mich einfach gerade Hingelegt und tief geatmet , hab alles Probiert danach Ist es Auch von selber Gegangen und solange Du atmen kannst kann es auch nix gefährliches sein gute besserung

Kommentar von vipeace11 ,

Das denke ich mir auch so :) solange ich atme ist alles gut! Dieses Stechen verspüre ich auch, aber eher weniger. Ich werde versuchen mich zu entspannen und viel zu essen und zu trinken. Danke für deine Antworten und Genesungswünsche! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community