Frage von wurstpeterpeter 04.03.2011

Verschluckt Lunge/Luftröhre?

  • Antwort von emily2001 04.03.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo wurstpeterpeter,

    wenn Du etwas in der Lunge hättest, dann hättest Du das ganz deutlich gespürt (ein Dauerschmerz).

    Das ist so, daß wenn man sich verschluckt, ein Reflex dafür sorgt, daß das verschluckte Richtung Speiseröhre befördert wird, trotz Husten usw...

    Alles Gute, Emmy

  • Antwort von dorfleben 04.03.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    glaub mir, wenn etwas in der Lunge gelandet wäre, hättest du gehustet :-)) Also keine Sorgen machen.

  • Antwort von jospe 04.03.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    die luftröhre hat einen schutzmechanismus. sobald etwas auf dem weg in die luftröhre ist, bekommst du einen hustenanfall - jeder fremdkörper wird dadurch abgewiesen

  • Antwort von ManuVanG 05.03.2011

    Du hättest auch Fieber,wenn was drin wär. Vielleicht wars ja nur ein sehr großer Biss,den man noch ehwig in der Speißeröhre fühlt und der das Zwerchfell etwas gereizt hat

  • Antwort von Sally2809 04.03.2011

    Sobald etwas in die Lunge gelangt wird automatisch ein Hustenreiz ausgelöst. Also keine Panik.

  • Antwort von BillyBoo 04.03.2011

    Natürlich ist das nicht möglich.

  • Antwort von Phrasenkiller 04.03.2011

    Da ist nichts in der Lunge, du hast dich einfach verschluckt.

  • Antwort von noah1989 04.03.2011

    Ja das kann jemand. Und zwar dein Hausarzt.

  • Antwort von Sonnia22 04.03.2011

    Wenn Du heute keine Symptome mehr hast, brauchst Du Dir ganz sicher keine Gedanken machen!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!