Frage von goekhan06, 40

Verschleißteile im Motor wann austauschen, gibts da eine regel oder irgendwelche vorschriften oder wird es nach xxx.xxx km einfach gemacht?

Hey leute,

Ich würde gerne wissen, wann man Teile im Motor wechseln muss (ausgenommen kopfdicht.) wie kolben, pleul, buchsen, lager, ventile(ventilspiel?!), welle?! usw.?

oder sollte mann nach xxx.xxx km einfach den ganzen motor überholen?.

ich weiß, dass es fahrzeugspezifisch anders ist, daher sag ich jetzt mal e36 323ti ein reihen Sechser 2,5l hubraum. habe im netz schon recherchiert, aber nichts genaues gefunden, manche haben den bei 240t km und manche schon bei 160t... sagen wir mal dass meiner 280 hat, sollte bald eins durchgeführt werden? oder erst, wenn etwas auftritt (oder ist es da schon zuspät)?

Antwort
von franneck1989, 13

Wenn der Motor vernünftig behandelt wird (Warmfahren, regelmäßiger Ölwechsel und Wartung), dann halten solche Teile eigentlich ein ganzes Autoleben lang. Wenn der Motor vernünftig läuft sehr ich keinen Grund so etwas vorsorglich zu wechseln

Antwort
von pwohpwoh, 12

Unbedingt Zahnriemen- bzw. Steuerkettenwechsel nach Vorschrift, spätestens nach 150 tkm. Und regelmäßiger Ölwechjsel, sonmst nichts.


Antwort
von MrPresident99, 18

Das ist ein 6 Zylinder vor allem der 323 lauft ewig, beim Motor würde ich nicht machen bis was kommt!

Ich würde mir das Fahrwerk anschauen, weil oft st das schon richtig runter gerutscht...

Kommentar von goekhan06 ,

erstmal danke.

fahrwerk im allg? dämpfer? oder federn?

Kommentar von MrPresident99 ,

ja alles auf einmal würde ich sagen!

Feder, Dämpfer, Stabi.... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten