Verschiedene Stoffe miteinander Vergleichen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

...wie sich Polyester, Synthetik, Baumwolle, Jeansstoff, Seide, Frottee, Leinen und Hanf, Kunst bzw. echtes Leder usw unterscheiden... Du nennst hier einerseits Fasern wie Polyester, eine Chemiefaser oder Baumwolle, Seide, Leinen, Hanf, die natürlichen, pflanzlichen Ursprungs sind und Leder: natülich, tierischen Ursprungs, andererseits Stoffarten, die aus diesen Produkten hergestellt sind und nicht unbedingt nur aus einer (natürlichen oder chemischen) Faserart sein können, wie Jeans (Köper), Frottee (gewebte Schlingenware). Synthetik ist der Überbegriff für Polyester, Polyacryl, Polyamid, Polyurethan usw, also Stoffe, die aus Chemiefasern bestehen. Jeansstoff ist ein Unterbegriff, also eine spezielle Art von (meistens) Baumwolle, die sehr schwer und robust ist und eine Köperbindung hat. Aber unter Baumwolle fällt noch viel mehr, etwa Batist (dünn), Popeline (steifer, meist auch Mischung von Baumwolle und Polyester), Voile (hauchdünn)... Baumwolle ist also eine Faser, aus der der Stoff ist (Naturfaser Baumwolle) und Jeans eine Stoffart. Frottee ist wiederum eine Stoffart, nämlich mit Schlaufenbildung, kann aber aus reiner Baumwolle, wie auch aus Gemischen mit Polyester (ua) sein. Aus Leinen und Hanf als Naturfaser kann ein leinwandbindiges Gewebe gemacht werden, in manchen Fällen wird Leinen aber auch einem Gestrick (Jersey, Strickstoff) beigemischt. Kunstleder gehört auch zu den chemisch hergestellten Bekleidungsstoffen, ist aber nicht gewebtes und nicht gestricktes sondern ein textiles Flächengebilde im weitesten Sinne, nämlich ein Verbundstoff, non woven fabric. Leder wiederum gehört zu den Naturmaterialien, als Haut vom Tier. Zu detaillierter Beschreibung kann ich dir die Seite "Bekleidungsstoffe und ihr Einsatzbereich" empfehlen, die du unter der-rote-faden.de/wordpress/stoffe-meterware/ findest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde in:

Festigkeit 

Zusammensetzung 

Wasserfedt bzw. Wasserabweisend

Und ob tierisch oder organidch unterscheiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung