Frage von Aliciaa18, 42

Verschiedene schmerzen in der linken gesichtshälfte ?

Ich werde morgen warscheinlich zum Arzt gehen , wollte mich aber nochmal informieren ...😁 ich liste jetzt mal alle Symptome auf : - Schmerzen HINTER dem linken Ohr und ein kleiner " Pickel " - linke Lymphdrüse am Hals ist geschwollen Hatte vor Ca 1 Woche Grippe , und habe die warscheinlich nicht richtig auskuriert weil ich dazu noch Schnupfen und Husten habe . Aber damit sollte es ja eigentlich nichts zu tun haben oder ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Deichgoettin, 20

Die Schwellung des Lymphknoten ist nichts besorgniserregendes. Denn:
Die Lymphknoten sind ein Teil des Lymphsystems und spielen eine wichtige Rolle bei der Immunabwehr. Geschwollene Lymphknoten haben meist harmlose Ursachen: Häufig liegen den vergrößerten Lymphknoten Infektionen zugrunde, wie z.B. eine Erkältung oder Mandelentzündung. Häufig klingen die Veränderungen auch von selbst wieder ab – ohne, daß sich eine Ursache findet. Wenn die Schwellung, länger als 2 Wochen anhält, solltest Du zu Deinem Hausarzt gehen.

Kommentar von Deichgoettin ,

Danke für den Stern :-))

Antwort
von sweetycube, 27

Ok das mit dem ohr hab ich auch ab und zu das geht weg ^^° dein pickel geht wahrscheinlich auch in paar tagen weg :3 aber das mit der lympfdrüse hört sich schonmal nicht so gut an vllt solltest du es mal mit diesem ultraschalldings untersuchen lassen ^^ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten