Verschiedene Obstallergien?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bin leider nicht joan19 s Meinung - die Fruchtsäuren direkt im Obst können allergische Reaktionen auslösen. Genauso kenne ich auch Leute, die auf spezielle Säuren beim Gemüseschneiden reagieren und daher nur mit Handschuhen schnippeln dürfen. Teils sind es auch Enzyme, die diese Reaktionen auslösen (bekannte Bsp: Kiwi, Ananas, frische geschnittene Paprika).

Auch mein Mann reagiert auf die Fruchtsäuren in Obst mit pelzigem Mund, das Jucken und Brennen hat er dadurch vermeiden, dass er sobald der Mund leicht pelzig wurde aufgehört hat. Seine früher geliebten Kiwis, frische Zitrusfrüchte sowie Beeren sind für ihn bis auf absolute Kleinstmengen tabu. Auch bei Äpfeln muss er aufpassen, kann nicht jede Sorte essen.
In geputztem, entkernten und gegartem Zustand werden die Fruchtsäuren allerdings entschärft - daher sind Obstmus und kernlose Marmeladen/Konfitüren auch kein Problem für ihn.

Ob gespritzt oder nicht, gut vorher abgebürstet und Co. spielt ansonsten nur eine geringfügige Rolle - zwei der Personen mit dem Gemüseschnippelproblem sind reine Bio-Esser, einer davon sogar rein aus dem eigenem Garten.

Bei chronischen Hautproblemen (zB Akne, Neurodermitis) und Diabetes kommen solche Reaktionen auch scheinbar gehäuft vor - alle Betroffenen die ich kenne, haben eine dieser Erkrankungen und stellten nach hohem Gemüse- und Obstkonsum eine Verschlechterung ihrer Krankheitsymptome fest.

Von dreien der Betroffenen habe ich noch mitbekommen, dass Akupunktur, regelmäßige Basenkuren oder einfach ein verringerter Konsum von Rohkost die Überreizungsgrenze heruntersetzten. Eine Vierte schwörte auf Schüssler Salze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind nicht die Früchte, das kann ch dir zu 100% versichern. Niemand hat Probleme damit Früchte zu essen.

Vielleicht isst zu vor den Früchten oft was warmes? Anschließend Kalte Früchte ist nicht immer so gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luumi22
18.06.2016, 19:41

Nein, ich kann dir versichern das ich davor nicht immer etwas gegessen habe. Es kommt bei diesen Obstsorten einfach immer.

0
Kommentar von glxndx
26.06.2016, 12:57

es kann an der Fruchtsäure liegen. habe das gleiche Problem und bei mir ist es eindeutig die Fruchtsäure! gleichen Symptome auch wie oben beschrieben. war auch schon bei vielen Ärzten und ja, es gibt sehr viele die darunter auch leiden!

0

Ich kenne dieses Problem zu gut... Du erwähnst größten Teils Früchten mit sehr viel Fruchtsäure!! Dies könnte eine allergische Reaktion auslösen, bzw aber auch nur eine Unverträglichkeit! Am besten lässt du dich bei deinem Hausarzt beraten! Es gibt auch Allergietests mit Fruchtsäure! Geh am besten zum Arzt und lass dich da beraten! Probiers demnächst erstmal aus mit Bananen! Wenn da nichts passiert dann kann es höchst wahrscheinlich an der Säure liegen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luumi22
16.07.2016, 10:40

Hallo :)

Danke erstmal! Also, Melonen und tropische Früchte kann ich generell eigentlich schon essen. Bananen sind auch prima, darauf reagiere ich nicht.

LG

0