Versandkosten für eine Handyhülle?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um keine bösen Überraschungen zu erleben, wenn es (auch nur behauptet) nicht ankommt und der Käufer sein Geld zurückverlangt (was er bei paypalzahlungen auch bekäme), sollest du das nachweislich aufgegeben, also sendungsverfolgbar verschicken :-)

Denn dann geht das Risiko für Verlust und Beschädigung auf den Käufer über, § 447 BGB.

Bis 1 cm Gesamthöhe und 50 g Gewicht als Kompaktbrief (0,85 €), bis 2 cm und 500 g als Großbrief (1,45 €)  + 2,15 € für ein Einwurfeinschreiben, also insgesamt 3,00 € -  3,60 €, darüberhinaus als Hermes-Päckchen (online frankiert für) 3,89 €.

Von den kostengünstigeren Versandformen "Warensendung" (bis 50 g 0,90 €, bis 500 g 1,90 €) oder einfachem Brief (je nach Gewicht und Höhe des Umschlags 0,85 € - 1,45 €) rate ich deshalb ausdrücklich ab.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diinax33
21.02.2016, 03:02

Also mit Verfolgungsnzmmer?

0