Versailler Vertrag (Geschichtsunterricht)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

-Deutschland wurden Gebiete aberkannt
-Reparationszahlungen wurden gefordert
-Verbot des Zusammenschlusses Österreichs und Deutschlands
-Das Militär wurde auf 100.000 Mann gekürzt
-Deutschland durfte keine U-Boote mehr besitzen
-Kriegsschuldparagraph: Deutschland trägt die ALLEINIGE Schuld am 1. Weltkrieg
Gerade letzterer trug entscheidend zur Entwicklung der Weimarer Republik und dem Aufstieg der Nationalsozialisten bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, Vaneta, für viele Deutsche das schlimmste war, dass Deutschland im Vertrag die Alleinschuld am Krieg unterschreiben musste. Außerdem gab´s viele Mlliarden Repartionsforderungen (Entschädigungen) und Gebietsabtretungen: An Frankreich, an Belgien, an Dänemark, an Polen, an Tschechoslowakei und viele andere Auflagen. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vertrag zwischen den Siegermächten des 1. WK (Frankreich, England, USA) und dem Deutschen Reich. Grobe Inhalte:
- Reparationszahlungen 
- Territoriale Abtretungen und Bestimmungen
- Militärische Einschränkungen

Das ist mal gaaaaanz grob. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland musste Höhe Reparationen bezahlen.

Deutschland viele Gebiete abgeben. z.B. Elsaß-Lothringen

Einschränkung der Armee auf 100 000 Mann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google bietet 144.000 Antworten. Such Dir eine aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das.
Funktioniert.
Nicht.
In.
Drei.
Sätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also. Der Vertrag von Versailles wurde von Deutschland nach dem eigendlichen Ende (nicht offiziellen) vom 1. Weltkrieg unterzeichnet. Der Vertrag besagt nur ein paar Militärische Einschränkungen. Welche genau weiß ich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luca1401
27.04.2016, 15:41

Nur ein paar :O xD

0

Was möchtest Du wissen?