Frage von Implord, 34

Versagensängste, was tun?

Ich kann nicht sehr viel mehr dazu sagen. Ich habe lange nachgedacht, wo mein Problem liegen könnte, bis mich jemand darauf angesprochen hat, dass ich auf andere wohl so wirke, als hätte ich schreckliche Angst zu versagen, so schwer, dass ich es oft nicht versuche, weil ich mich vor einem Scheitern fürchte. Und ich denke, dieser jemand hat Recht.

Ich weiß nicht, was ich tun soll. Kennt jemand einen Weg diese Angst zu überwinden.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kokomi, 23

wer kämpft, kann verlieren -  wer nicht kämpft,  hat schon verloren

Kommentar von Implord ,

Versteh das nicht als Kritik, aber ich fürchte, ich bin über den Punkt schlauer Lebensweisheiten hinaus.

Kommentar von kokomi ,

dann wende sie doch an oder, wie meinst du das

Kommentar von Implord ,

Wie oben stand, ich bemerke gar nicht mehr, wie ich mich verhalte. Ich bemerke es erst, wenn ich mein Handeln später reflektiere.

Kommentar von kokomi ,

versuch es mal mit aufschreiben, steck dir ein ziel, eine aufgabe, erst einmal nichts grosses und am nächsten tag erledigst du sie

Kommentar von Implord ,

Was ist mit spontanen Problemen? Oder Dingen, bei denen ich auf andere Menschen reagieren muss?

Antwort
von BossVonGermany, 18

Du kannst mal in der Bibliothek nachfragen. Es gibt unheimlich viele Bücher darüber, die echt gut sind. Andere Möglichkeit ist der Psychologie aber ich denke, dass ein Buch lesen schon hilft :)

Kommentar von Implord ,

Kennst du irgendwelche spezifischen Titel?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten