Was kann man gegen Versagensängste an der Uni tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist immer eine Frage, welche Ziele man für sich selbst setzt und mit welchen Erwartungen man an eine Klausur geht. Gerade bei GesellWissftn ist jedoch der Trend zu verzeichnen, dass eine Differenzierung der Klausurergebnisse im Nachkommabereich der 1 stattfindet. Es ist grundsätzlich ein großes Problem der Bewertung an den Universitäten.

Ich selbst studiere Jura (18-Punkte-Skala). Die Noten 1-3 sind nicht zu erreichen. Trotzdem heule ich nicht rum. Mach das beste draus und lass dic nicht runterziehen. Es kommt am ende nicht auf die Note an, sondern, ob man was auf dem Kasten hat!

Solange es für Bachelor und Maste reicht würde ich mir keine Sorgen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeite mal an deinem Selbstwertgefühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?