Frage von asker4021, 211

Verrückter Anrufer aus der USA, was tun?

Hallo,

Seit zwei Wochen ruft bei mir so ein verrückter Typ aus der USA an, und faselt irgendwas von Microsoft (ich glaube nicht dass der Typ von Microsoft ist). Ich hab schon alles mögliche versucht um ihn abzuwimmeln, hab ihn verarscht, ins Telefon gebrüllt etc. doch der ruft immer wieder an.

Meine Frage: Was kann ich tun? Ich könnte die Nummer über die Telekom sperren lassen, das kostet mich aber dann Geld. Hättet ihr eine andere Lösung parat?

Danke ;-)

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 80

Hallo asker4021,

wenn du bei uns einen IP-basierten Anschluss nutzt, dann kannst du die Rufnummer kostenlos über das Kundencenter sperren.

Nutzt du einen Standard- oder Universal-Anschluss, dann kannst du unser Sicherheitspaket Plus buchen.

http://www.telekom.de/privatkunden/zuhause/zubuchoptionen/telefonie-optionen/sic...

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort
von JohnnyAppleseed, 123

Ich habe mal mit der Drohung der Bundesnetzagentur erfolg gehabt. Dann war Ruhe. Aber wenn der Anrufer wirklich aus den USA anruft ist es schwierig. Du kannst aber auf der Webseite der Bundesnetzagentur trotzdem die Nummer melden.

Antwort
von newcomer, 125

Guten Tag Kripo "deine Ortschaft" , was können wir für sie tun. Wollen sie jemanden Anzeigen oder benötigen sie Auskunft ?

Nach so einer Meldung wird es meisst sehr still beim Anrufer

Kommentar von asker4021 ,

xD

Kommentar von newcomer ,

einige Zeit lange hat mich jemand aus Hamburg angerufen. Da ich nicht zu Hause war hab ich mit der Nummer gegoogelt und bin darauf gestoßen dass dies eine "Gewinnbenachrichtigung" ist um an meine Kontodaten zu kommen.
Habe dann als es wieder mal soweit war dies tatsächlich wie oben beschrieben so durchgezogen.
Die Person darauf "Ooh ich wusste nicht dass diese Privatnummer zur Polizei gehört, entschuldigen sie, auf Wiederhören".
Seit dem ist Ruhe am Telefon :-)))

Kommentar von asker4021 ,

Ich habs letztens probiert, sowohl auf English als auf Deutsch, es fruchtet leider nicht ;-(

Antwort
von SiViHa72, 103

Nummer einspeichern, z:b. unter "der verrückte Affe" und nicht mehr drangehen.

So ähnlich hab ich das bei einer tollen Hotline meines Providers "O2 Bekloppte", die rufen nämlich auch gerne wegen sinnlosem Sch* an (aber bieten Service zum K*, wenn mnan ihn mal wirklich bräuchte)

Antwort
von JuliDieJuli, 89

Davon hat mir ein Freund auch schon erzählt. Ich würde einfach nicht mehr rangehen. Irgendwann wird es sicher aufhören.

Antwort
von labertasche01, 129

Wieder auflegen. Den hat mein Opa auch immer dran.

Kommentar von D0nut4ever ,

Lol, ist der Typ ein running gag xD

Antwort
von Ku420Sh, 116

Andere Lösungen gibt es da wohl nicht, denn es scheint ja so, als könntest du ihn nicht abwimmeln. Lass ihn sperren, dann hast du deine Ruhe! Guck ob du vielleicht an deinem Eigenem Telefon eine Sogenannte Blacklist erstellen kannst. Sonst lass es deinen Telefonanbieter richten.

Antwort
von martinzuhause, 92

sage ihm das du weder pc noch telefon hast.

lege wieder auf und gehe nicht ans telefon wenn er wieder anruft

Antwort
von Helmi123, 43

Ich kenne solche Anrufe aus England.

Sage doch einfach, dass Du Linux hast. Vielleicht ist dann Ruhe.

Und merke Dir: Microsoft ruft nicht an!


Antwort
von MoodyMare, 55

google.com die nummer. Im moment hat es viele Anrufe von sogenannten Internal revenue investigation. Einfach nummer blocken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community