Frage von IchUndMinecraft, 29

Verrückt viel Glück/Zufall?

Ich habe in letzter Zeit bemerkt das ich irgendwie immer die richtige Zahl sage. Und zwar begann es in der 7. Klasse, die lehrerin sagte"wer am nähersten mit der zahl liegt bekommt eine mappe" es war ein 0-100. Und ich habe einfach so ohne Überlegung gesagt 88..und es war genau die zahl. So..1x kann ja noch ok sein. Dann der nächste fall wir waren im ausland und wollten unsere bekannten besuchen. Da musste man neben die tür den code eingeben bzw Zahl vom Apartment, gut..ich hab einfach so im kopf gesagt 23 und es war genau die zahl, dort waren ca. 70 Wohnungen in einem riesen haus. Und dann hab ich heute so um 13:40 zu nem freund geaagt das ich zu fuß um 16 uhr da bin..und es war PUNKT 16 uhr nicht mehr nicht weniger. Habe jz nur 3 genannt, aber von den fällen habe ich mehrere...

Antwort
von MatthiasHerz, 6

Nett.

Und wie oft im Leben hast Dich schon geirrt?

Es gibt nun einmal Menschen, die in einigen Bereichen des Lebens besser funktionieren als andere oder in anderen Bereichen.

Dafür kannst Dir vielleicht keine Namen merken, bist fremdsprachunbegabt oder eher orientierungslos, schusselig oder hässlich (;

Betrachte es einfach als Gabe, dass in der Lage bist, bestimmte Situationen richtig einzuschätzen oder Dich an Nebensächlichkeiten schnell erinnern zu können.

Kommentar von IchUndMinecraft ,

naja, ich hab ein kurzzeitgedächtnis eines fisches..

Antwort
von Lizabettchen, 6

Bleibe ruhig und höre einfach öfter an dich selber, eine große Hilfe für dich, aber erzähle es nicht in jeder Ecke, Gabe ist Gabe, oder nur Glück, aber böse Neider gibt's überall ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community