Frage von xPrinzessxy, 94

Verrückt, nach ihm...?helft mir bitte!?

Hallo
Ich muss mir etwas von der Seele reden.
Ich glaube ich bin verrückt, verrückt nach meinem Freund. Ich weis langsam nicht mehr weiter ich liebe ihn so sehr dass ich gar keinen anderen Menschen mehr brauche. In meinem Kopf läuft immer ein kopfkino des Grauens. Er hat einmal mit einem Mädchen geschrieben und sich auch mal zufällig getroffen und haben auch 2 Stunden gecjillt. Danach hat er es mir gebeichtet. Die wollte sich wieder mit ihm treffen und er wollte hin hat sich aber Schluss endlich entschieden doch Soetwas hinter meinem Rücken nicht zu machen. Als ich das erfuhr brach meine Welt zusammen. Ich gab dem Jungen mein ganzes Vertrauen. Und das Vertrauen zerbrach als er auch meinte dass sie " geil " wär. Ich stelle mir immer vor wie sie geredet haben umarmt und wie er ihr vielleicht hinter her geschaut hat. Ich habe sie damals darauf hin angeschrieben und sie meinte da lief nichts nur befreundet bla bla das hat mich beruhigt. Ich habe das ihm verziehen aber jedes Mal spielen sich Dinge in meinem Kopf ab, die manchmal so unerträglich sind. Ich weis viele denken jetzt ich übertreibe bla bla aber ich habe grose Angst, diesen Jungen zu verlieren. Ich will ihm echt vertrauen und so aber der Hintergedanke dass er vielleicht ne andere findet killt mich. Ich lebe immer in der Angst wenn er zur Schule geht wenn er zu mir auf dem Weg ist wenn er in der Stadt ist egal wo er ist dass etwas passiert dass er ne neue findet dass ihm vielleicht klsr wird, dass er mich nicht braucht. Ich liebe ihn über alles und kann nicht ohne ihn leben was soll ich tun? Micj zerfickt dieser Gedanke Einfsch irgendwann ohne ihn zu leben? Bin ich krank? Oder psychisch was ist mit mir los? Wir sind bald ein Jahr zusammen und beide fast 17.
Kann lir bitte jemand helfen? Kennt jemand diese Situation.?

Antwort
von FasDrag3, 94

Diese Situation ist ganz "normal" in der Liebe. Du brauchst dir darum keinen Kopf machen, das ist halt Liebe! Eifersucht, Angst um den Partner gehören einfach dazu :)

Antwort
von Rakulla, 48

Verliebt ;-) sei froh, dass du mit ihm zusammen bist und keinen Zweifel hast es könnte der Falsche sein. Ich weiß ja nicht wie es ihm mit dir geht, aber wie es aussieht läuft doch alles bestens.

Mit 16 Jahren ist das nicht ungewöhnlich ! Wäre es mit 20 oder 30 (...) natürlich auch nicht ! Aber solche Einträge habe ich hier schon öfters gelesen, das es junge Mädchen gibt die Angst haben sie wären ''süchtig nach ihrem Freund''.

Wie kommt er dir denn entgegen, denkst du es geht ihm genau so wie dir ?

LG (m24)

Kommentar von xPrinzessxy ,

Ich glaub ich bin anhänglicher. Aber dass er mich liebt weis ich zu 100%

Kommentar von Rakulla ,

Dann sei froh. Hier kommen täglich Beiträge von gebrochenen Herzen / Liebeskummer. Du hast was du willst er auch, also mach dir keine Sorgen. Ist er dein erster Freund / dein erster ''richtiger'' Freund ? [Wenn nicht ging es dir bei deinem Ex auch so ?]

Antwort
von wanted98, 5

Pass auf wenn du mit solchen Gedanken deinen Freund nervst verlierst du ihn schneller ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community