Frage von Smuschel, 62

Verringert sich die Signalqualität, wenn ich Lautsprecher über das High Level Out meines aktiven Subwoofers betreibe?

Ich möchte niedrige Frequenzen nur über meinen Subwoofer ausgeben, um meine Lautsprecher zu entlasten. Da ich keinen LFE Output an meinem Stereo Verstärker habe, muss ich das Signal durch meinen aktiven Subwoofer (JBL Northridge E150P) schleusen (High Level In und Out). Meine Frage ist nun einfach, ob sich die Klangqualität an den Lautsprechern dadurch verschlechtert, oder ob tatsächlich nur die niedrigen Frequenzen herausgefiltert werden, ohne dass das Signal leidet. Am Sub kann ich übrigens die Übergangsfrequenz einstellen. Würde mich über eine kurze Erklärung sehr freuen!

Antwort
von Thorsten667, 48

Der Subwoofer gibt kein HP gefiltertes Signal aus!

Kommentar von Smuschel ,

Sorry, ich verstehe nicht was das dann bedeutet. Wird die Qualität beeinflusst oder nicht?

Kommentar von Thorsten667 ,

Das Signal liegt unverändert an den High-Inputs an. Eine Verschlechterung gibt es also nicht - aber die Hauptlautsprecher bekommen das volle Frequenzspektrum - spielen also unter Umständen auch im Frequenzspektrum des Subs mit was nicht ganz so vorteilhaft sein kann.

Da ich die Hauptlautsprecher nicht kenne kann ich nur empfehlen die Trennfrequenz am Subwoofer so niedrig wie möglich einzustellen - der Sub also möglichst nur da spielt wo die Hauptlautsprecher hörbar zu wenig machen.

Kommentar von Smuschel ,

Oh no, an diese Möglichkeit habe ich nie gedacht. Dann werde ich wohl doch zu einem Receiver mit LFE zurückgreifen müssen, ansonsten überfordere ich meine "Satelliten" zu sehr. War gerade dabei meinen alten Receiver gegen einen Stereoverstärker einzutauschen..

Vielen Dank für die Hilfe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten