Frage von Daphne, 25

Verreisen im Dezember - Natur?

Hallo, ich würde gern im Dezember - eine Woche über Silvester - verreisen... Am liebsten würde ich ein paar Tage irgendwo schöne Natur genießen.. ein bisschen wandern gehen.. ein wenig Kultur wäre natürlich auch nicht schlecht. Aber wichtiger wäre uns eben ein schönes Fleckchen Natur, nicht zu kalt daher natürlich.. Ich habe bisher an Südspanien gedacht.. auch an die Kanaren.. oder vielleicht Zypern oder Malta? Wer hat Tipps und Empfehlungen für eine Woche Naturspektakel? Vielen Dank und liebe Grüße! Daphne

Antwort
von PicaPica, 8

Wenn´s ein bisschen mehr sein darf, wäre Neuseeland gut. Wenn hier Winter ist, haben sie da Sommer und all das zu bieten, was ihr euch wünscht.

Aber die Kanaren sind sicher auch nicht schlecht.

Kommentar von Daphne ,

Neuseeland ist natürlich mein absoluter Traum, muss aber noch etwas warten, denn nur eine Woche lohnt sich da ja kein bisschen..

Kommentar von PicaPica ,

Das ist richtig. Sollten schon ab 4 Wochen sein. Sry habe die von dir geschriebene Zeit ein wenig verdrängt.

Wie wäre es mit Südfrankreich? Da überwintern z. B. auch einige Stare.

Antwort
von leoll, 4

Mallorca wäre eine Idee, im Landesinneren gibt es viele Berge zum Wandern. Auf den Kanaren ist es natürlich etwas wärmer, das wäre eine gute Option. 

Antwort
von jww28, 9

Portugal vielleicht? :) zB Madeira ist sehr schön :) dürfte auch nicht all zu kalt sein. ;)

Kommentar von Daphne ,

Wow, an Madeira habe ich noch gar nicht gedacht. Das sieht ja traumhaft schön aus! Nur leider sind die Flüge offenbar recht teuer :(
Aber danke für den Tip, die Insel merke ich mir!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten