Frage von BiankaPerle, 12

Verrechnungsscheck eingelöst, aber ich kann über den gutgeschriebenen Betrag nicht verfügen

Hallo,

ich habe vom Finanzamt einen Verrechnungsscheck bekommen, weil die Kraftfahrzeugsteuer doppelt bezahlt wurde. Heute habe ich den Verrechnungsscheck gleich zur Bank gebracht! Per Onlinebanking, wurde mir der Betrag schnell auf dem Konto angezeigt jedoch kann ich über das Geld noch nicht verfügen!

Weiß jemand warum? Wann steht mir das Geld zur Verfügung?

Gruss Bianka

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von moochi,

Bei Schecks kann das 1 Woche dauern, da die erst mit dern anderen Bank (auf die der Scheck ausgestelt ist) geklärt werden muss. Nur Überweisungen sind sofort verfügbar.

Antwort
von LiselotteHerz, 11

Wenn ich bei der Sparkasse einen Verrechnungsscheck einreiche, dauert das in der Regel 4-5 Werktage, bis ich über das Geld verfügen kann. Das ist ganz normal, da erstmal geprüft wird, ob der Scheck auch gedeckt ist. Davon könnte man zwar beim Finanzamt fest davon ausgehen, ist aber leider die Regel. lg Lilo

Antwort
von pilot350,

****Verrechnungsschecks können bis zu 16 Tagen Zeit benötigen bis Du über das GEld verfügen kannst.****

Antwort
von ghasib, 10

Ein Scheck wird erst überprüft ob da Deckung da ist. Sobald er auf den Kontoauszügen erscheint kannst du darüber verfügen

Antwort
von BiankaPerle,

Boahhh.....das dauert aber lange

Antwort
von lindgren, 12

Weil es noch nicht gut geschrieben worden ist - Einige Arbeitstage abwarten.


Antwort
von suesse11, 11

Bei mir hat es 10 tage gedauert!

Antwort
von Griesuh, 9

Da ist die sogenannte Wertstellung.

bei Schecks kann das bis zu einer Woche dauern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community