Frage von Michel1992, 230

Verpflichtungsprämie unterschlagen?

Ich habe dieses jahr für 13 Jahre bei der Bundeswehr als saz unterschrieben. der geplante dienstposten war als s6-fw, für den ich laut einplaner im karrierecenter eine verpflichtungsprämie erhalten sollte. im laufe des jahres wurde ich umgeplant zum IT-Fw (auch prämienberechtigt) aber mir wurde gesagt, dass ich keine Prämie bekomme, da ich ursprünglich als s6-fw unterschrieben habe und dieser posten nicht prämienberechtigt sein soll. ich mach mir nicht viel aus geld, aber in diesem fall geht es um mehr als 10000 euro.

Antwort
von MaB66, 229

Wenn du die Zusage für die Prämie schriftlich hast, dann bist du im Recht und hast auch das Recht auf diese Prämie. Falls du nicht schriftliches hast, dann hast du leider Pech gehabt und musst auf deine Prämie verzichten. Ich wünsche dir viel Erfolg!

Antwort
von grubenschmalz, 207

Hast du irgendwo irgendwas schriftlich?

Kommentar von Michel1992 ,

muss ich mir mal alles zuschicken lassen. bin zurzeit viel unterwegs, überall kriegt man andere antworten und unterschrieben wird bei der bw so vieles. aber vielen dank für antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten