Frage von MissTea21, 11

Verpflichtserklärung über dritte wo abgeben?

Hallo ihr Lieben,

ich bin deutsche Staatsbürgerin und muss für meinen Verlobten eine Verpflichtserklärung abgeben. Da ich aber Schülerin bin bzw. in einer schulischen Ausbildung und nur BAFÖG beziehe und meine Eltern trotz Selbstständigkeit nicht in der Lage sind eine Verpflichtserklärung abzugeben, will mein Onkel dies für mich tun. Jetzt weiß ich nicht ob er das bei uns in der Ausländerbehörde abgeben muss oder bei sich.

Wäre über jede hilfreiche Antwort dankbar

Antwort
von BarbaraAndree, 11

Ich kann nur jedem raten, mit so einer Verpflichtungserklärung sehr, sehr vorsichtig umzugehen. Ich kenne persönlich eine Familie, die später ihr Haus verkaufen musste, um den Zahlungen nachzukommen, die sie durch ihre Verpflichtung entstanden sind. Vielleicht gibt es die Möglichkeit, die Verpflichtung zeitlich zu begrenzen, vielleicht für ein halbes Jahr, denn soviel ich weiß, gibt es keinen Widerruf! Hier ein Link dazu:

http://www.stadt-muenster.de/de/auslaenderamt/reise-und-besuch/gaeste-aus-dem-au...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten