Frage von bienchen5555, 72

Verpasste Jugend?

Also ich bin 15 Jahre alt und mache mir im Moment total viele Gedanken über meine Jugend. Ich habe einfach Angst, dass ich was verpasse und die Zeit so schnell vorbei geht und ich mich später ärgere oder meine Jugend langweilig war. Ich mache total viel mit meinen Freunden (eigentlich fast täglich) mein Problem ist aber, dass meine Freunde nicht so die Party-Typen sind, gegen Alkohol sind und Abends nicht so lange draußen sind. Einige aus unserer Parallelklasse sind am Wochenende jeden Abend mit ganz vielen anderen am Kanal, trinken was, sind bis tief in die Nacht draußen und erleben wahrscheinlich viel. Meine besten Freunde wollen da nicht zugehören, da sie meinen, dass es dumm ist sich nur zu treffen um sich zu betrinken. Das sehe ich teilweise auch so, aber andererseits will ich auch was erleben, eine spannende Jugend haben und nicht immer schon so früh zu Hause sein wenn ich weiß, dass alle anderen was vor haben. Ich will auch eine große Clique aus Mädchen und Jungs haben, die ständig was zusammen unternehmen und erleben. Ich komme bald in die 10. und dann durchmischen sich die Klassen wahrscheinlich eh umd ich komme auch mit den anderen mit, aber ich bin so unsicher. Ich will auch nicht als einige neu zu der Gruppe dazukommen, am liebsten mit einem von meinen besten Freunden. Was meint ihr?

Antwort
von AcademyAward, 41

1. Du bist 15, deine Jugend hat gerade erst angefangen

2. Wenn du in der 10. neue Leute kennengelernt hast und sie dich fragen, ob du mitkommen willst, dann nimm doch einfach eine Freundin mit, so musst du nicht alleine hin und deine Freundin kann sich gleich mit den Anderen anfreunden

3. Falls du nicht bis zur 10. warten möchtest, dann freunde dich doch jetzt schon mit Leuten aus der Parallelklasse an oder komm zumindest schonmal mit ihnen ins Gespräch. In Zeiten von Sozialen Netzwerken sollte das kein Problem mehr sein. 

Antwort
von AnyBody345, 34

Das Gefühl hatte ich auch . Dazu muss ich sagen das ich meine Jugend zwischen 15 und 18 am besten fand . Das waren von der Jugend, die spannendsten und schönsten Jahre. Ab dem zweiten Halbjahr der 9. Klasse ging es richtig ab und heute schaue ich darauf zurück und wünsche mir noch ein mal eine Woche in dieser Zeit zu verbringen. Gedulden dich noch ein bißchen ;)

Kommentar von bienchen5555 ,

Ich glaub ca. einen Monat nach meiner Frage ging es so richtig los und ich hatte definitiv den besten Sommer meines Lebens:D Da war von Alkohol bis Rausschleichen und meiner ersten großen Liebe alles dabei;) Für die, die das überhaupt interessiert:)

Kommentar von AnyBody345 ,

Sehr gut , sag ich doch .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community