Verpackungsdämpfe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Solche Verpackungen sind in der Regel aus Polyethylen, man sollte natürlich nicht dauerhaft irgendwelche Plastikdämpfe einatmen aber so wie du es beschrieben hast, ist es eher unbedenklich. Solltest du jedoch die nächsten Tage Atemprobleme bekommen, würde ich mal einen Arzt aufsuchen.
Den Geruch kriegst du in den meisten Fällen mit ausreichendem Lüften in ein paar Tagen wieder aus der Bude.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Watti87
02.10.2016, 17:58

Danke für die schnelle Antwort. Ist Polyethylen denn auch so Silber aluminiumähnlich?

0
Kommentar von Thundertunez
02.10.2016, 19:30

Silber/Aluminium ist Metall, Polyethylen ist Kunststoff. Hat keinerlei Ähnlichkeiten.

0

Was möchtest Du wissen?