Frage von OperaRightinter, 41

Veröffentlichung von Ts3 Aufnahme auf eigenem Server Gesetzeswidrig?

Hallo, Ist es Gesetzeswidrig wenn ich eine aufnahme auf "Meinem" eigenen TS3 veröffentliche bei dem die Stimme einer Person zu hören ist die mich jetz "Anzeigen" will dafür. Die Person ist 13 Jahre alt und hat auf unserem Server uns beleidigt und wir haben eine Zerstörung in 10 Sekunden aufgenommen.

Antwort
von Janitschka, 32

Nunja, das kommt wohl drauf an um welchen Inhalt es sich handelt aber das grenz stark an §201 Strafgesetzbuch (StGB)...

Zitat daraus:

"(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer unbefugt

1. das nichtöffentlich gesprochene Wort eines anderen auf einen Tonträger aufnimmt oder

2. eine so hergestellte Aufnahme gebraucht oder einem Dritten zugänglich macht."

Kommentar von OperaRightinter ,

Es fand auf meinem Server statt bedeutet er ist Selber Schuld und der Server ist frei zugänglich das bedeutet die Worte wurden öffentlich ausgesprochen da nicht nicht alleine war und er war eh nur das um uns zu beleidigen und nicht um ein Geheimnis Preiszugeben

Kommentar von AalFred2 ,

Auf deinem TS-Server ist es mit Sicherheit nicht öffentlich.

Kommentar von Janitschka ,

Sehe ich genau wie AalFred2...

Viele Rechtsbegriffe sind wohl mit einer gewissen Grauzone hinterlegt, aber i.d.R. bezieht sich das öffentliche Wort eher auf so etwas wie Pressekonferenzen, Öffentliche Reden etc.

Ein Gespräch in einem TS-Channel wird ähnlich wie ein Telefonat nicht als öffentlich gewertet werden, auch wenn außenstehende mithören können.

(...aber ich bin kein studierter Jurist und kann damit keine 100%ige Gewährleistung bieten.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community