Frage von ComputeriFreak, 69

Vernünftige Staubsaugertests (kein Stiftung Warentest dreck)?

Dass die Staubsaugerindustrie versucht uns auf jede erdenkliche Art und Weise zu manipulieren, betrügen und abzuzocken ist ja schon lange kein Geheimnis mehr.
Die Staubsauger von heute sind aus minderwertigem Plastik, extra laut, um Saugkraft zu suggerieren, die Beutel sind teilweise unbezahlbar und die Staubsauger sind so gebaut, dass sie genau so lange halten, bis der Kunde eine positive Bewertung abgegeben hat. Früher haben Staubsauger Jahrzehnte gehalten, heute kann man bei 2 Jahren schon von Glück reden!
Wenn man nach Staubsauertests googled findet man nur minderwertige und teils eindeutig manipulierte Tests. Selbst Stiftung Warentest liefert absolut lächerliche Tests. Stromverbrauch, Zubehör, Funktionen, jaja ganz toll.. gibt es denn wirklich keine professionellen Tester, die die Geräte mal komplett auseinander nehmen und die einzelnen Bestandteile auf Qualität überprüfen um einfach mal realistisch zu bewerten wie lange das Gerät wohl halten wird?

Antwort
von LoraBora, 56

Ich bin vor 7 Jahren umgezogen und habe mir diesen Staubsauger gekauft.

http://www.amazon.de/Philips-FC9150-01-Staubsauger-Performer/dp/B0007XHGI4

Saugleistung ist erschreckend gut und bis jetzt habe ich nur den Griff austauschen müssen der am Schlauch dran ist.

Ich kann diesen Staubsauger absolut empfehlen.

Kommentar von ComputeriFreak ,

Danke, ist zwar nett gemeint, aber ich habe es schon zu oft erlebt, dass die Hersteller mit der Zeit die Komponenten und die Materialien der Produkte ändern, sodass man ein in keinster Art und Weise gleichwertiges Gerät bekommt.

Antwort
von jogibaer, 37

Damit dein Suchen ein Ende findet, musst du dir einen Delphin Staubsauger kaufen. Dieser ist punkto Qualität und Leistung einfach spitze. Der verwendete Kunststoff übersteht 20 Jahre problemlos.

Er wird nicht in Warenhäusern verkauft, sondern nur im Direktverkauf. Bestimmt ist auch bei dir in der Nähe ein Verkäufer. Dieses Gerät solltest du unbedingt mal zur Probe ausleihen.

Das Wichtigste an diesem Gerät ist, dass kein Feinstaub hinten raus kommt. Nur saubere Luft tritt aus. Das erkennst du am Geruch. Der gewöhnliche Staubsauger Mief ist weg. Dieser entsteht, weil die teuren Filter immer noch viel durchlassen.

Und das Staubproblem nach 2 Tagen ist auch nicht mehr da. Es wird sich kein Staub auf den Möbeln niederlassen, weil keiner in der Luf ist. Auch Allergiker atmen auf und sind wieder Beschwerden frei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten