Frage von michiii1991, 61

Vernachlässigung ab wann?

4 Kinder! Im Alter von 9,bald4 und Zwillinge mit 2 1/2 Jahre.

Ich finde das es für mich die 3 jüngeren total unerzogen sind.
Die kleine bekommt alles und die große muss alles teilen.
Bei den Twins ist das so wenn sie was nicht bekommen schmeißen sie sich hin und schlagen mit den Kopf auf den Boden. Drehten auch den Nachbars Hund und die Eltern machen nichts. Siezten da und rauchen wenn die fast die Treppen runter fallen stehen sie nicht auf sonders schauen einfach weg.

Sollte ich es melden beim Jugendamt, sie haben schon einen Familien Helfer aber hab das Gefühl da passiert nichts.

Antwort
von XNightMoonX, 34

Ruf einfach mal beim Jugendamt an. Die Eltern scheinen ziemliches Desinteresse gegenüber den Kindern zu zeigen.

Antwort
von Dave0000, 23

Wenn du Sorge um das Wohl der Kinder hast hast du natürlich das Recht das dem JA zu melden
Es ließt sich aber ehr so als würde dir nur deren Erziehungsstil nicht passen
Auch wenn ich dir zustimme heißt noch noch lange nicht das das JA dadurch da tätig werden muss
Wenn schon eine Familienhilfe vorhanden ist wird diese selbstverständlich bei Bedarf auch mit dem JA sprechen
Und eine Meldung deinerseits wird dann dort wahrscheinlich nix neues sein
Es kann und wird leider nicht allen überforderten Eltern geholfen

Kommentar von michiii1991 ,

Das kann sein, aber mir tun die Kinder nur leid! Die Mutter hat sich vom Mann getrennt, wohnt noch zusammen mit ihm und hat einen neuen Freund!
Irgendwie muss man denken sich helfen können.

Kommentar von Dave0000 ,

Familienhilfe ist doch drin

Was denkst du könntest du tun was sie nicht bereits versucht?
Solltest du etwas wirklich fahrlässiges beobachten oder sehen wie die Kinder geschlagen werden zB. Dann rufe die Polizei und das JA
Aus allem anderen musst du dich raushalten auch wenn es dir nicht passt

Antwort
von Rabenfederchen, 39

Ein Anruf kostet ja heutzutage nichts mehr... ruf an und frag nach

Antwort
von teafferman, 6

https://www.nummergegenkummer.de/

Besprich Dich da. Sie sind sehr kompetent. Vor allen Dingen, da ein Familienhelfer schon da ist macht es viel Sinn, sich hier gut vorzubereiten bevor Du dem Amt einige Fakten mitteilst. 

Antwort
von Glueckskeks01, 24

Ohje, wenn alle unerzogenen Kinder beim Jugendamt gemeldet werden, dann haben die aber viel zu tun. Das ist ein Fall für die Eltern, nicht für das Amt.

Kommentar von michiii1991 ,

Ist ja nicht nur ungezogen! Sind auch dreckig und die Wohnung ähnelt einer Müllhalde. Sie schiebt es nur auf die Frühchen. Weil sie welche waren  aber kann das nicht glauben.

Kommentar von Dahika ,

die Familienhelferin sieht das doch. Vor einem muss man sich aber hüten, so schwer es auch fällt. Eine andere Lebensweise als unsere Mittelschichtlebensweise ist nicht unbedingt kindeswohlgefährdend.

Kommentar von XC600 ,

woher weißt du wie ihre Wohnung aussieht ? bist du öfters zu besuch ?

Kommentar von KaeteK ,

Wollte ich auch gerade fragen - und das Kinder in dem Alter meist schmutzig sind, ist kein Grund, die Eltern anzuschwärzen. Wenn man vier Kinder hat ist man nicht mehr so übervorsichtig. lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community