Frage von titjana, 36

Vernachlässigt sie uns?

hallo. wie soll ich anfangen. seit freitag kamen bei uns ein Flüchtling in unsere klasse(sein freund ist in der parallel klasse). er konnte kein deutsch.da aber meine beste Freundin die einzige war die seine Sprache sprechen konnte,hat sie ihn eben angesprochen und freundete sich mit ihm an. sie setze sich eben überall neben ihm um ihm Sachen zu erklären. das fand ich ja noch ok dass sie so hilfsbereit war. am Montag war genau das selbe. sie setze sich bis heute überall neben ihn was ich auch nicht ok finde irgendwie. in den pausen haben wir Mädchen uns immer in die Mensa gesessen an einen tisch. jetzt kommen die 2 eben auch ständig mit. in den großen pausen können wir ach nichts mehr zusammen machen(sind immer so 10 Mädchen und sind immer in die Stadt gegangen) weil sie immer mit kommen. meine beste Freundin natürlich immer am reden auf der anderen Sprache was teilweise stört. natürlich gönn ich es ihr weil sie hatte niemanden mit dem sie auf ihre Sprache reden konnte aber langsam nervt es wirklich. ich hab mal die anderen auch nachgefragt und die sagen genau das selbe. nach der schule sind wir immer mit dem Bus den wir immer fahren.jetzt auf einmal (die Jungs fahren mit einem anderen der aber ach an unserer Haltestelle stehen bleibt) fahren wir nur noch mit denen. ich meine, die können doch alleine Bus fahren? in der klasse spricht er mich auch immer an und redet mit mir irgendwas was ich nicht verstehe und meine beste Freundin übersetzt es. was meint ihr? :/ sie hat mich sogar am Montag darauf angesprochen und meinte , nicht das wir denken sollen das sie uns vernachlässigt.. oder der nachhause weg.sonst gehen wir immer mit allen Mädchen nach hause(durch die Stadt und dann trennen uns die Wege ) aber jetzt auf einmal gehen nur wir 4 immer(die 2 Jungs,meine beste Freundin und ich. die 3 vorne und ich immer hinten . Wenns so weiter geht MUSS ich sie darauf ansprechen denn das geht auch nicht so weiter..

sie redet JEDEN tag über die 2 auf dem weg zur schule ..

Antwort
von Woropa, 3

Deiner Freundin hat es vielleicht gefehlt, sich mit jemandem unterhalten können, der ihre Sprache spricht. Das geniesst sie jetzt. Und glaub mir, die Jungs brauchen ihre Hilfe und sicher noch lange Zeit. Sieh mal, sie sind in einem fremden Land, verstehen wahrscheinlich kein Wort deutsch, kennen sich nicht aus. Da ist vieles schwer und ungewohnt für sie, die Schule, das Einkaufen im Supermarkt, die Hausaufgaben (falls sie schon welche aufbekommen), auch  das Bus fahren. Stell dir mal vor, du wärst plötzlich in einem anderen Land, dessen Sprache du nicht kennst und sprechen kannst. Da  wärst du auch froh, wenn jemand deine Sprache spricht und dir hilft. Hab noch ein bisschen Geduld mit deiner Freundin. Nach ein paar Wochen kommen die Jungs sicher besser zurecht und dann hat sie auch wieder mehr Zeit für euch.

Antwort
von Laurent4life, 36

Ich würde ihr genau das gleiche sagen, was du hier geschrieben hast. Auf den Ton kommt es an...

Kommentar von titjana ,

ok danke

Antwort
von monstergirk, 8

Die 2 brauch halt zeit dich einzuleben ...
Fu solltes es locker sehn ....

Antwort
von HashtagMax, 10

Schau das sollen die Politiker sehen was sie anrichten nämlich Freundschaften zerstören, meinen Unterricht zu stören, mir den Schlaf zu nehmen die sind sehr laut und wohnen 3 Häuser weiter und außerdem haben die es hier eh besser als wir

Kommentar von dafee01 ,

Was ist denn das für ein Unsinn?

Kommentar von titjana ,

dass die laut sind muss ich wirklich zugeben!

Antwort
von BurningAfter, 29

Sprich sie doch an, aber bitte freundlich.

Kommentar von titjana ,

danke für die antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community