Frage von NaSuperDuper, 53

Vernachlässigt meine Freundin mich/unsere Beziehung?

Hallo, ich habe echt ein Problem und es macht mich zurzeit unglücklich.....bitte nimmt etwas Zeit zum Lesen :(

Es geht um meine Freundin...die seit dem sie ins Krankenhaus kam, sehr komisch verhält. Sie bekam einen Stein auf ihren Kopf(Schule), ich fuhr sofort zu ihr ins Krankenhaus, zum Glück nichts schlimmes, nur Beule...sie konnte wieder lachen und lächeln, hatte aber natürlich Schmerzen. Und seitdem ich sie das letzte mal im Krankenhaus gesehen habe (Wir gehen zusammen in einem Internat ) und sie dann in der nächsten Woche wieder sah, war sie seitdem komisch zu mir....sie schenkt mir auf einmal kaum Aufmerksamkeit, sie sagt zwar, dass sie mich liebt, gibt mir küsse, Umarmungen und kuscheln dann auch...aber es ist zurzeit ziemlich öde, nur so mucksmäuschenstill.....einen Tag wollte sie zum erstem mal Abstand von mir mit der Begründung dass es ihr sche geht. Dann war das Wochenende alles fest organisiert, dass ich zu ihr fahre, ausgerechnet an einem Freitag morgen schrieb sie mir, dass ich nach Hause soll, weil sie krank ist.....was auch so war, aber nicht so dramatisch...sie aber dafür nächstes Wochenende zu mir möchte...komischerweise machte sie keine Hoffnungen, dass es ihr besser gehen könnte usw. Sie zeigte mir auch nicht, dass sie traurig ist darüber....und nicht einmal hat sie von sich alleine erwähnt, dass sie sich auf das Wochenende freut...nur wenn ich es sagte...

Die ganze Sache ist, dass sie mir früher viel Aufmerksamkeit schenkte mit Bildern, Briefe, Freude und das vermissen....nun kommt nichts mehr und wir haben abgemacht, dass wir am Abend telefonieren, ich schrieb ihr 19 Uhr, dass ich bereit bin, warte und mein Handy neben mir habe, sie schrieb mir "Ja später Schatzz" sie lies mich bis halb 12 warten......da denke ich, was macht man solange, wenn man krank ist? Ich ging ins Bett und schrieb ihr, Dann genau rief sie mich an.....ich fragte wie es ihr geht usw. sie meinte, dass es geht, aber wahrscheinlich bisschen Fieber hat. Sie sagte, dass sie gute Nacht sagen wird, weil ich schlafen wollte....ich fühlte mich richtig abgeschoben....und für das späte anrufen entschuldigte sie sich nicht mal. Ich habe sie auch gefragt, ob sie es schon mit ihrer Mutter wegen dem nächsten Wochenende geklärt hat, sagte sie "Nein, mache ich aber morgen"

Ich was ist los mit ihr? :(

Es ging ihr die Woche sehr schlecht (Kopfschmerzen, krank usw) Zwar gibt sie mir Umarmungen, Küsse und sagt auch, dass sie mich liebt, aber das nicht so doll wie früher....wenn ich mal komme, sie mit anderen Freundinnen unterhält und mich sieht, dann zeigt sie keine Freude.....was früher nicht so war.

Wenn ich frage, was los ist, sagt sie, dass alles okay ist...keine Probleme usw..

Fazit: es ist zurzeit ziemlich öde....ich bekomme kaum Aufmerksamkeit von ihr usw.
Liegt es daran, dass es Ihr zurzeit schlecht geht oder was soll ich nun tun? :(

Antwort
von Nobbicat, 26

Das tut mir leid für dich.

Wenn Sie nicht mit dir darüber reden will, dann musst du sie fühlen lassen was du fühlst. Hört sich hart an, hilft aber meistens.
Schreib sie nicht an, ruf sie nicht an, Sage dates ab.
Wenn Sie dich liebt, wird sie das genauso fertig machen wie dich. Sie wird dann reden wollen und fragen was los ist. Du musst sagen, dass sie dich (wie lange?) schon genauso behandelt hat und dich dich Elend gefühlt hast, blah blah blah. Der rest ist dir überlassen.
Das wird ne harte Zeit für euch beide, aber ich kenne das. Wenn die Beziehung was werden soll, muss sie auf die Probe gestellt werden sonst taugt sie nichts.

Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg

Kommentar von NaSuperDuper ,

Danke, ja ich habe mich beschlossen, ihr heute erstmal nichts zu schreiben, sie schrieb mir schon "Guten Morgen Schatzz usw..." Aber ich schreibe ihr erstmal nicht.

Kommentar von Nobbicat ,

Falsch! Antworten musst du ihr wie immer. Sonst gibt es nur Probleme. Sei nur nicht der erste der schreibt ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community