Vernachlässigt Ich bin am Ende?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der ist ein ziemlich heftiger Eingriff in deine Privatsphäre.

Erzähle das alles deinem Vater und dann müsst ihr euch zusammen an den Tisch setzen und das regeln.

Ziehe die Klamotten von deiner Schwester an. Wenn sie was dagegen hat, mach damit weiter und zeig ihr mal wie sie sich verhält!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von regenbogengurl
19.06.2016, 00:00

Super dass werde ich machen oder zumindest mal probieren

0

Ja, das ist frech und ein Eingriff in deine Privatsphäre. Find ich jetzt. Sie hätte wenigstens fragen können.

Dann musst du halt ihre Klamotten anziehen. Mal schauen wie sie es findet. Aber warn sie nicht vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von regenbogengurl
17.06.2016, 16:06

Ich habe schon mal ihre Sachen genommen.Als sie es gesehen hat . Hat sie mich am Arm genommen und  mich ausgezogen. Ich habe keine Chance gegen sie

0
Kommentar von Lance3015
17.06.2016, 16:12

wenn sie weg is, ziehst du ihr sachen an, was sollst du denn sonst anziehen

0

Man muss Personen manchmal mit ihren eigenen Mitteln schlagen, nimm dir ihre Sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Vater hat das zu regeln. Ist er nicht der Herr im Haus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von regenbogengurl
17.06.2016, 16:08

Das Problem ist das ich und mein Zwillingsbruder und mein Vater immer Probieren meiner Mutter zu erklären dass sie sich nur bei ihr einschleimt wenn sie was will und wenn sie grad nichts möchte sagt sie Ausdrücke aber anscheinend ist dass bei meiner Mutter gleich wieder vergessen. Doch wenn ich und mein Zwillingsbruder was sagen dann heißt es gleich geht in euer Zimmer

0

Was möchtest Du wissen?