Frage von Kathy0905, 137

Vermutlich schwanger aber keiner hat Zeit für mich?

Hi zusammen,

seit Mittwoch warte ich auf meine Periode. Ich hatte 3 positive Schwangerschaftstest.

Als ich letzten Donnerstag schon bei meiner Frauenärztin anrief hieß es ich solle ab Montag mein Glück versuchen. Vermutlich muss ich länger warten aber dann hätte ich wenigstens Gewissheit.

Heute habe ich mein Auto freigeschaufelt und dachte mir "nein, ruf lieber nochmal an!"... das habe ich gemacht und die Sprechstundenhilfe meiner Frauenärztin sagte... sie müssen die Praxis plötzlich schließen und leider wüsste sie auch noch nicht wer die Vertretung macht. Vielleicht klappt es ab Mittwoch wieder.

Mittwoch muss ich aber wieder arbeiten und da ich Vollzeit arbeite und etwas weiter weg schaffe ich danach keinen Arztbesuch mehr.

Jetzt versuchte ich es nochmal bei meiner Hausärztin doch sie sagte mir nur, sie sei keine Frauenärztin, ich muss zum Frauenarzt. Aber wenn ich zu einer anderen gehe heißt es "Ärztehopping" oder so... und das wäre nicht erlaubt.

Ich sitzt gerade wie auf heißen Kohlen. Ich habe mich so gefreut heute zum Arzt zu gehen und zu hören ob es geklappt hat ob ich mit Sicherheit schwanger bin.

Ich hab auch Krämpfe in den Oberschenkeln, ich bin stark erkältet mit Reizhusten, Nase ist zu.. leichtes Fieber. Aber keiner will mir helfen und zu anderen Ärzten darf ich nicht gehen. Medikamente gegen die Erkältung sollte ich alle sofort absetzen. Mehr habe ich auch nicht gesagt bekommen.

Was mache ich denn jetzt? Einfach warten bis meine Ärztin wieder Zeit hat? Fühle mich gerade etwas alleine gelassen :(

Danke

lg

Kathy

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für schwanger, 37

Herzlichen Glückwunsch, 3 positive Schwangerschaftstests hören sich doch schon mal ganz gut an.

Ich kann deine Ungeduld verstehen, bei Kinderwunsch möchte man möglichst bald eine Bestätigung vom Frauenarzt haben. Aber deine Schwangerschaft wird dadurch nicht besser oder schlechter und auch nicht kürzer oder länger.

Zudem möchtest du doch wahrscheinlich in der Schwangerschaft möglichst nur von einem Facharzt begleitet werden und nicht hin und her springen. Bei einem neuen Gynäkologen wirst du aller Voraussicht nach auch auf einen Termin warten müssen. Wie regelst du denn in Vollzeit sonst deine Arzttermine?

Über zugelassene Medikamente in der Schwangerschaft kann dir dein Apotheker Auskunft geben und gegen Erkältung helfen auch sehr gut bewährte Hausmittel. Schau z.B. mal hier:

http://karrierebibel.de/grippe-hausmittel/

Alles Gute für dich und eine gesunde und tolle Schwangerschaft!

Antwort
von Goodnight, 28

Nun ein Arztbesuch eilt ja nicht. Wenn du einen Termin bekommst wenn die Periode zum zweiten Mal ausgeblieben ist, ist alles in Ordnung. Mit einer Erkältung kannst du auch zum Hausarzt gehen und sagen, dass du schwanger bist.

Kommentar von Kathy0905 ,

Hi 

ja danke, mein Hausarzt hatte mich ja weggeschickt weil er kein "Frauenarzt" ist. Habe gerade schnell einen anderen Frauenarzt befragt. Er sagte auch es wäre zu früh für ein Ultraschall und ich soll mich nicht bekloppt machen.

Ich soll die nächsten Wochen abwarten und mir einfach einen Termin bei meiner Frauenärztin machen lassen. Denn erst in einigen Wochen kann man wohl auch ein Herz schlagen sehen und dann bekommt man auch den Mutterpass.

Bin aber beruhigt, dass ich wohl doch eine Mittel  gegen meine Erkältung nehmen darf. Naja... nur jetzt am Wochenende steht eine mega Geburtstagsparty von meiner Mutter und meinem Schwager an und wie erkläre ich, dass ich nichts trinke?... Ich möchte nichts vorab sagen ohne sicher zu sein. 

Das Warten auf ein glasklaren "positiv" macht mich wahnsinnig... 

Kommentar von Goodnight ,

Ist ja klar und dein süsses Geheimnis! Sag einfach du fühlst dich nicht besonders , Magen- Darm ,)

Erst mal herzlichen Glückwunsch!

Antwort
von Puckiducki, 43

Bei 3 positiven Tests wäre ich nicht mehr unsicher, aber du kannst auch in die Apotheke gehen und dort fragen, welche Medikamente von den nicht verschreibungspflichtigen du einnehmen darfst, bei einer Schwangerschaft. Apotheker sollten sowas wissen.

Kommentar von Kathy0905 ,

oh danke ich werde mich an die Apotheke wenden :) 

Antwort
von Russpelzx3, 68

Also bei drei positiven Tests würde ich ja nicht mehr zweifeln...

Kommentar von Kathy0905 ,

Also würdest du vielleicht auch einfach warten bis wieder jemand Zeit hat? Mein Problem ist eben auch, ich hab diese leichten Krämpfe und die Erkältung und würde schon gerne mit einem Arzt reden was ich jetzt nehmen darf und was nicht.

Kommentar von Lycaa ,

Da kann Dir aber auch Dein ganz normaler Hausarzt weiterhelfen. 

Kommentar von Russpelzx3 ,

Meist steht bei den Medikamenten auf dem Beipackzettel, ob die bei Schwangerschaft eingenommen werden dürfen. Und positive Tests sind selten falsch. Also kannst du recht sicher sein, dass du Schwanger bist.

Antwort
von Deamon133, 71

Ist vollkommen verständlich. Aber wenn dein arzt geschlossen hat darfst du soweit ich weiß auch einen anderen aufsuchen. P. S.  Wenn die sprechstundenhilfe nicht weiß wer Vertretung ist dann würde ich das mal sagen. Das sollte sie schon wissen. Du kannst ansonsten auch in die ambulanz im KH gehen! Viel Glück 

Antwort
von NicoleU, 11

War natürlich ziemlich ungeschickt von der Sprechstundenhilfe dich so abzuwimmeln. Aber auch andere Frauenärzte würden sagen, komm in zwei Wochen. Dann kann man schon das Herz schlagen sehen. Jetzt könnte man bei dir wahrscheinlich nur eine fruchthöhle sehen und noch nicht einmal den Embryo.

Antwort
von wolfram0815, 42

Geh zu einem anderen Arzt. Das hat nix mit Ärztehopping zu tun. Denn 1.) Kannst du immer eine Zweitmeinung einholen, und 2.) Hast bis jetzt nicht mal eine Erstmeinung.

Antwort
von kati1310, 25

Dann such' die doch eine Frauenärztin im Umkreis. Über "Google" wirst du bestimmt eine finden... Viel Erfolg!

Antwort
von AmelieVergas, 62

hm wenn es ganz arg ist und keiner der ärzte zeit für dich hat, würde ich einfach als notfall in die notfallsprechstunde ins KH gehen, habe ich auch schon, als ich nirgendwo sonst dran kam. Manches kann man eben nicht aufschieben ... ich drück dir die Daumen.

Antwort
von SerenaEvans, 51

Wieso darfst du nicht zu anderen Ärzten gehen? Es gibt doch freie Arztwahl, erst recht wenn dein Arzt zu hat.

Kommentar von Kathy0905 ,

Die Sprechstundenhilfe sagte, es sei Ärztehopping. Habe ich vorher auch noch nie gehört. Aber ich ruf jetzt bei der Krankenkasse an. Auf den Einfall kam ich  natürlich nicht selbst ^^

Kommentar von isebise50 ,

Ärztehopping ist ein Schlagwort, das von den Krankenkassen eingeführt worden ist. Sie bezeichnen damit die Inanspruchnahme von mehreren Ärzten der gleichen Fachgruppe ohne Überweisung durch einen Hausarzt, was aus Sicht der Krankenkassen unnötig und unerwünscht ist. Ärztehopping liegt nach Ansicht der Kassen beispielsweise vor, wenn sich ein Patient innerhalb eines Quartals bei mehreren Hausärzten oder Fachärzten derselben Fachgruppe behandeln lässt, ohne dass die beteiligten Ärzte davon wissen. Aus ihrer Sicht stellt Arzthopping einen Missbrauch der freien Arztwahl
dar. Holt sich ein Patient wegen einer Erkrankung lediglich die Meinung eines zweiten Arztes ein, spricht man im Allgemeinen nicht von Arzthopping.

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%84rztehopping

Kommentar von Kathy0905 ,

Danke für die Erklärung :)  

Antwort
von kreuzkampus, 60

Ruf mal bei Deiner Krankenkasse an.Da wird Dir geholfen.

Kommentar von Kathy0905 ,

Ach! Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Danke :)

Antwort
von Nele15, 8

hallo

wie die anderen auch schon geschrieben haben -such dir schnell eine andere FA in deiner Nähe sie Zeit hat--bei uns gibt es immer von 8-9Uhr in der früh Zeit für unangemeldete Schmerzpatienten

du musst ja net sagen das du mehrere Tests gemacht hast---sag einfach deine Mens is ausgeblieben etc

dir alles Gute und viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community