Frage von migmig11, 59

Vermisse meinen Freund, will ohne ihn nicht leben?

Hey,

Ich vermisse meinen Freund abnormal arg, habt ihr Tipps was ich machen kann? Ich hab keine Lust auf meine Freunde und meine Familie, ich will 24h nur bei ihm sein aber wir führen eine fernbeziehung und können uns nur das Wochenende sehen und nicht mal da immer. Ihm geht es da nicht so, er hat auch gerne mal ein Wochenende mit seinen Kumpels. Ich hab mich jetzt extra im Fitnessstudio angemeldet, mir Netflix gekauft um Serien zu schauen, aber trotzdem muss ich immer an ihn denken und heulen weil er nicht da ist. Heute auf dem Laufband musste ich heulen weil ich ihn so vermisst habe und weiß dass wir uns erst in 3 Wochen wieder sehen... ist das noch normal?

Danke

Antwort
von Psylinchen23, 17

Das muss echt hart sein für dich wenn man sagt ja in 3 Tagen oder 5 geht ja noch aber 3 Wochen das ist echt sehr lange. Wie alt seit Ihr den?  Vl. könntet ihr euch mal vorstellen zusammen zu ziehen wenn ihr schon länger zusammen seit. 

Machen kann man ja so und so nichts aber ich würde mich einfach mit dem Gedanken anfreunden das es jetzt so ist und da heulen auch nichts bringt das macht einen auf dauer nur kaputt. Er sitzt ja auch nicht zuhause und heult! Sieh es halt so.

 Es ist schon mal gut das du dich für das Fitnessstudio angemeldet hast aber ich würde dir eher was empfehlen was man in der Gruppe macht den so hängst du ja auch nur alleine herum und denkst die ganze Zeit. Wie wär es mit einen Bauchtanz Kurs oder Yoga... es gibt so viele tolle Kurse Hobbys wo man neue Leute kennen lernt und wo man sich richtig rein hängen kann das lenkt super ab.

Kommentar von migmig11 ,

Ich bin 17, er ist 20. :)

Ich würde so gerne zu ihm ziehen, aber leider erst nach meiner Ausbildung und die geht jetzt noch 3 Jahre. Er arbeitet für sehr viel Geld bei seinem Vater, diesen Job würde er niemals aufgeben. Wenn ich daran denke ihn die nächsten 3 Jahre nur alle paar Wochen zu sehen... ich würde am liebsten Schluss machen damit diese ständige Leere wenn er nicht da ist weg ist, aber ich liebe ihn über alles. 

Wir sind 3 Monate zusammen.

Kommentar von Psylinchen23 ,

3 Monate das ist noch sehr frisch. Ich bin mir sicher wenn ihr länger zusammen seit das diese Gefühle nicht mehr so schlimm sind sondern du ganz gut damit klar kommen wirst. Wer weiß was die Zukunft bringt. 

Antwort
von wikixck, 23

Klar ist es normal dass man mal den Freund vermisst aber nicht so krass und durchgehend. Im Urlaub oder so verstehe ich es total aber du kannst nicht sagen dass du ohne ihn nicht leben kannst konzentriere dich mehr auf dein eigenes Leben sowas gehört eben zu einer Fernbeziehung dazu. Wenn du es nicht hinkriegst dann sind Fernbeziehungen eben nichts für dich. D.h. aber nicht dass es keine Lösungen gibt wie zum Beispiel im Laufe des Tages miteinander chatten oder telefonieren ab und zu vielleicht sogar FaceTimen :) rede mit ihm auf jeden Fall darüber dass du nicht so gut damit klarkommst und nimmt euch vielleicht mehr Zeit für einander wenn ihr die habt.

Antwort
von XOperator27, 16

Nein. Das ist nicht normal. Netflix ist garantiert nicht die Lösung.

Antwort
von zersteut, 17

Da gibt es nur eine Lösung!

Du schaust einfach bei ihm vorbei!

Kommentar von migmig11 ,

Ich muss 4h Zug fahren, das geht nicht jeden Tag und erst recht nicht unter der Woche.

8h hin und zurück Zug fahren ist unmöglich, ich muss selbst bis 16 Uhr arbeiten.

Antwort
von Mamue1968, 20

Schau mal hier, die sind echt super : www.nummergegenkummer.de

wenn es telefonisch nicht klappt, dann per E - Mail oder Chat !

Geht auch anonym und kostenlos !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten