Frage von Ausbildung32123, 147

Vermieterin schickt Nachmieter interessenten und lehnt diese ab. - Muss ich weiter heizen wenn keiner in der Wohnung ist?

Antwort
von Parhalia, 79

Solange Du noch im Mietverhältnis stehst, so bist Du auch noch für die Wohnung verantwortlich. Wie @peterobm es bereits sagte, musst Du die WHG bis zum endgültigen Vertragsablauf ( oder möglicher vorzeitiger Übergabe ) frei von Frost und Feuchtigkeit...gar Schimmelbildung halten.

Ein ( grundlegendes ) Anrecht auf vorzeitigen Austritt aus dem fristgemäss gekündigten Mietverhältnis hast Du rein nach gesetzlichen Grundregeln nicht. ( ausser im Vertrag wurde schriftlich zu Deinen Gunsten explizit etwas anderes genannt )

Antwort
von BigLittle, 63

Ja, Du bist solange für die Wohnung verantwortlich, bis Du sie an Deinen Vermieter oder den Nachmieter übergeben hast. Die Raumtemperatur sollte so hoch sein, daß kein Schimmel entstehen kann. Also 16°C wären ausreichend. Ansonsten wirst Du mit der Schimmelbeseitigung, die dann recht aufwändig und kostspielig ausfallen kann auch noch belastet.


Antwort
von rommy2011, 82

im winter musst du es wenigstens überschlagen haben, damit keine rohre einfrieren können, also immer die temperatur im auge behalten, wenn die wohnung in der mitte liegt und keine aussenwände hat, kann man die heizg. sicher auch auslassen.

Expertenantwort
von anitari, Community-Experte für Mietrecht, 51

Du mußt, so lange der Vertrag läuft, die Wohnung vor Schaden bewahren.

Wenn die Gefahr besteht das wasserführende Rohre einfrieren könnten gehört dazu das zumindest minimal geheizt wird.

Je nachdem wie lange die Wohnung bis Vertragsende leer steht sollte auch ab und gelüftet werden.

Übrigens bist Du als Mieter nicht verpflichtet Interessenten die Wohnung zu zeigen. Das ist Sache des Vermieters.

Bei einem Mietvertrag ohne, wegen Befristung oder Kündigungsverzicht, lange Laufzeit ist dem Mieter zuzumuten die Kündigungsfrist einzuhalten.

Sprich der Vermieter kann durch die Bank alle Interessenten ablehnen oder erst nach Deinem Vertragsende neu vermieten.

Antwort
von peterobm, 92

heizen brauchst nicht, aber du must die Wohnung Frostfrei halten, so dass keine Schäden entstehen können. 

Ein Vermieter kann einen Nachmieter ablehnen.

Kommentar von Ausbildung32123 ,

Auch wenn sie diese selbst schickt und voher ein extremes Auswahl verfahren hat wer besichtigen darf wer nicht?

Kommentar von peterobm ,

wenn mehrere Interessenten da sind, kann sie doch einen einzelnen ablehnen. 

Mehr Infos ~ mehr Infos für dich

Kommentar von Ausbildung32123 ,

Sie lehnt aber alle ab. Von schätzungsweise 50 Leuten sie die Wohnung sehen wollten durften ea an die 5 vllt mehr diese haben bis auf 1alld die Wohnung gewollt und was war alle ne Absage. Und sie andren bekommen nicht mal ne Chance.

Sobald es Ausländer, rentner  oder Leute sind die vorübergehend vom Jobcenter unterstützt werden is strickt vorbei und dann kommt es noch auf das alter oder wo dee job ist an usw das ist meine meinung nach den Interessenten und mir gegenüber nicht fair so eine rassistische Auswahl.

Antwort
von GoldMoralAnwalt, 64

Kommt auf die Außentemperatur und die allgemeine Dämmung des Hauses/der Wohnung an. Also des baulichen Zustands.

Es reicht so zu heizen, dass die Wohnung lediglich nicht auskühlt. Im Übrigen darf ein Vermieter nicht pauschal und immer alle Interessenten ablehnen.

Kommentar von Gerhart ,

Da bist du als Goldmoralanwalt auf dem falschen Dampfer: Der Vermieter kann bis an sein Lebensende alle Mietinteressenten, Nachmieter oder andere Nutzungswillige ohne Grund ablehnen.

Kommentar von GoldMoralAnwalt ,

Du bist als Gerhart auf dem falschen Ast.

Das darf er eben nicht.

http://www.immonet.de/umzug/wissenswertes-rechtliches-mietrecht-nachmietersuche....

Kommentar von anitari ,

Dazu müßte es a) eine Nachmieterklausel im Vertrag geben, b) es sich um ein, wegen Befristung oder Kündigungsverzicht,  langfristiges Mietverhältnis handeln und c) der Mieter einen wichtigen Grund vorweisen um vorzeitig aus dem Vertrag zu kommen.

Bei "normalen" unbefristeten Verträgen ist dem Mieter zuzumuten die 3monatige Kündigungsfrist einzuhalten.

http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/n1/nachmieter.htm

Kommentar von GoldMoralAnwalt ,

Mir ging es hier nicht um eine Kündigungsfrist, sonder inwiefern ein Vermieter Nachmieter akzeptieren muss.

Kommentar von anitari ,

Mir auch. Das müßte er nur unter den 3 genannten Bedingungen.

Kommentar von bwhoch2 ,

Es kann natürlich durchaus Vermieter geben, die so dumm sind und abgelehnten Mietern mitteilen, weshalb sie die Wohnung nicht bekommen. Womöglich auch noch so, dass der Mieter, der ausziehen will, das als schriftliches Dokumkent in einen Gerichtsprozess ziehen kann.

Antwort
von Zakalwe, 71

Vermieterin schickt Nachmieter interessenten und lehnt diese ab.

Ganz dickes Fragezeichen. Ich weiß nicht, was du uns damit sagen willst.

Muss ich weiter heizen wenn keiner in der Wohnung ist?

Um Schäden an der Bausubstanz zu vermeiden, muss man auch heizen, wenn keiner in der Wohnung ist. Die Temperatur sollte zumindest nicht unter ein gewisses Maß fallen.

Kommentar von Ausbildung32123 ,

Meine Vermieterin hat ein Auswahl verfahren wer besichtigen darf und wer direkt abgelehnt wird. Meine Vorschläge werden alle abgelehnt. Sie schickt Leute die die Wohnung dann auch wollen und dann bekommen die von ihr selbst gestellten Leute eine Absage.

Kommentar von Zakalwe ,

Wem sie die Wohnung vermietet, hat doch sie zu entscheiden. Warum stört dich das?

Kommentar von Ausbildung32123 ,

Mich stört es weil sie in den Himmel gegriffene Vorstellung hat.

Ich habe wie eingezogen bin kapp 1200 verdient. Nun sucht sie jemand der um die 2500 verdient. Wer weniger als 2 hat wird abgelehnt. Die Wohnung kostet mit allem 500 und ich kame super mit meinem Gehalt hin! Und außerdem ist es ein echt rassistisches Auswahlverfahren was sienda betreibt und mich fast schon zwingt wenn ich nen Nachmieter will private daten da zu erfragen. Was geht mich das gehalt zB an?

Kommentar von Zakalwe ,

Was geht mich das gehalt zB an?

Dich nichts. Sie dagegen natürlich schon. Bei all der Aufregung vergisst du leider, uns hier relevante Informationen zu liefern. Wieso musst du dich mit den Interessenten herum schlagen? Das ist ihre Aufgabe. Oder möchtest du selbst einen Nachmieter stellen, um früher aus dem Vertrag zu kommen? Auch hier gilt trotzdem immer noch: Es ist ihre Wohnung und sie entscheidet, wer dort einzieht. Du brauchst nur deine Kündigungsfrist einhalten, dann kann es dir egal sein, wird dort nach dir einzieht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community