Frage von Sumyschka, 43

Vermieterin permament unzufrieden, was tun?

Ich sollte morgen Übergabe wegen der neuen Mieterin machen. Aber egal wie ud was ich putze ....meine Vermietern meckert andauernd rum. Kaum ist eine Sache behoben, fallen ihr 20 neue Sachen ein, die noch geputzt wrden müssen. Ich bekomme allmählich den Eindruck, als veräppelt mich die Gute. Was würdet ihr tun?

Antwort
von imager761, 11

Was würdet ihr tun?

Nichts mehr, die Übergabe zum vereibarten Termin machen, sich darin entweder mängelfreie Rückgabe von der Vermieterin schriftlich bestätigen lasssen oder im Weigerungsfall den Zustand der Wohnung mit von Zeugen unterschriebenem Protokoll und vielen detallierten Fotos dokumentieren.

So ein Ü-Protokoll ist Pflicht, wenn man seine Kaution zurück bekommen oder sich gegen Forderungen, insbes. Ersatzvornahmekosten wappnen will :-O

Das kann man vorbereiten, Zählerstände und Schlüsselanzahl schon mal eintragen und Fotos der Mieträume vorher schießen: https://www.mieterbund.de/index.php?eID=tx\_nawsecuredl&u=0&g=0&t=14...

Sofern du keine kalkverkrusteten Armaturen, verschimmelte Badfugen, fleckenübersähte Auslegware, vergammelten Herd/Kühlschrank oder monatelang ungeputzte Fenster deinem Nachmieter zumutest, bleibt ein übertriebenes Reinlichkeitsempfinden der VM ihr Problem, nicht deins.

G imager761

Antwort
von schleudermaxe, 3

... wieso bzw. was muß denn da geputzt werden?

Es gibt doch mietvertragliche Vereinbarungen und was wurde da in Sachen Putzen vereinbart?

Für mich kann da etwas nicht stimmen.

Antwort
von Ree83, 15

Gar nicht drauf eingehen...es gibt feste Gesetze für sowas, lass ich doch nicht verarschen. Die meckert rum, du putzt wie dumm und sie steht "nett" beim Nachmieter da...

Antwort
von albatros, 12

Was steht zu Schönheitsreparaturen im Mietvertrag (bitte wortgenau)?

Wurde dir die Wohnung zum Mietbeginn renoviert übergeben?

Gibt es eine Abgeltungs- bzw.Quotenklausel zum Mietende?

Antwort
von MrMiles, 28

Ich würde schauen ob das so vertraglich im Mietvertrag festgehalten wurde und nur das machen, was nötig ist.

Antwort
von TorDerSchatten, 26

Nichts. Die Übergabe hat besenrein zu erfolgen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten