Frage von JesusCristus, 75

Vermieterbescheinigung beim Auszug?

Wenn ich innerhalb von Deutschland umziehe reicht nur die Vermieterbescheinigung vom neuen Vermieter zur Vorlage beim Einwohnemeldeamt oder brauche ich auch zur Vorlage eine Vermieterbescheinigung für den Auszug vom alten Vermieter?

Expertenantwort
von anitari, Community-Experte für Mietrecht, 42

Für die Ummeldung am neuen Wohnort reicht die Wohnungsgeberbestätigung über den Einzug.

Eine Bestätigung über den Auszug ist nur notwendig wenn man ins Ausland zieht. Denn dann muß man sich abmelden.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht, 28

Du brauchst in dem Fall nur die Wohnungsgeberbescheinigung.

Antwort
von grisu2101, 43

Ich habe noch nie derartike Dokumente vorlegen müssen.... ?!? Habe einfach gesagt hier und da wohne ich nun und fertig. Ist das evtl. neu ?


Kommentar von anitari ,

Neu seit dem 1. November 2015, seit dem gibt es die sog. Wohnungsgeberbestätigung. Die nötig für die Ummeldung beim EMA.

Kommentar von grisu2101 ,

OK, danke für den Hinweis, war mir echt neu :-)

Antwort
von nutzernaemchen, 57

Der neue Mietvertrag reicht aus.

Kommentar von anitari ,

Nein.

Kommentar von nutzernaemchen ,

Bei mir war es so. Vielleicht ist es in jedem Bundesland anders?

Kommentar von ChristianLE ,

Vielleicht ist es in jedem Bundesland anders?

Nein, das ist eine bundesweite Regelung. Entweder Du bist vor dem 01.11.15 umgezogen oder die Bearbeiterin beim Einwohnermeldeamt hat geschlafen.

Antwort
von Crow42, 51

Lass dir zur sicherheit den auszug bescheinigen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten