Frage von Phillip567, 59

Vermieter war in meiner Wohnung und hat Persönliche Sachen entwendet , wie kann ich und darf ich gegen ihn vorgehen . Darf er das überhaupt?

Hallo Leute , Und zwar bräuchte ich mal eure Hilfe . Mein Vermieter war in meiner Wohnung ohne das ich es wusste und es wurden persönliche Sachen entwendet . Wie kann und darf ich gegen ihn vorgehen ? Darf er das überhaupt ? Und wer ersetzt mir meine Sachen ?

Danke schon mal im vorraus :)

Antwort
von straton, 21

Hier handelt es sich ganz klar um Diebstahl, und wie Du weisst, ist dergleichen verboten und der Vermieter ist straffällig geworden.Stelle eine Liste der genommenen Sachen zusammen und fordere ihn über einen Rechtsanwalt zur Rückgabe auf. Die Anwaltskosten musst Du nicht bezahlen und wenn doch, ziehe sie von der Miete ab. Wenn dann der Vermieter meckert, drohe ihm mit Anzeige.

Kommentar von Phillip567 ,

Habe morgen früh sofort ein Termin bekommen bei ihm . Jetzt kommt der Vermierter an ich hätte offene mietrückstände was aber eine absolute Lüge ist . Alle Kontoauszüge habe ich mir schon rausgesucht und alle mieten wurden eingehalten , wie Kaution auch! Ich hatte ihn angezeigt wegen Körperverletzung da er vorbestraft ist wird er einige Probleme bekommen so mein Anwalt . Meine Vermutung ist er will mich jetzt hiermit fertig machen ! 

Antwort
von marit123456, 38

Erst mal musst du beweisen können, daß er drin war. Wenn du das nicht kannst, sieht es finster aus.

Kommentar von Phillip567 ,

Er hatte nur die Schlüssel und er wohnt direkt neben an .

Kommentar von marit123456 ,

So lange das alles nur eine Vermutung ist, ist und bleibt es schwierig!

Er darf keinen Schlüssel haben, das ist Fakt. Aber der Nachweis muss schon erbracht werden.

Du kannst Anzeige wegen Diebstahl erstatten und der Polizei sagen, daß dein Vermieter einen Schlüssel hat. Letzteres bedeutet jedoch nicht zwingend, daß er es auch war.

Kommentar von Phillip567 ,

Es gab eine Vorgeschichte . Ich hatte eine auseinander Setzung mit ihm wurde auch handgreiflich . Bedrohte mich ich solle die Wohnung sofort verlassen . Er nahm mir meine Wohnungsschlüssel ab . Bin jetzt bei einem Freund untergekommen . Dann habe ich ihn erstmal angezeigt bei der Polizei . Da er schon vorbestraft ist wegen mehreren Körperverletzung und anderem würde er nicht so glimpflich davon kommen. Ich nahm mir also einen Anwalt wollte da auch nicht mehr wohnen also machte mein Anwalt Termine das ich meine Wohnung räumen möchte . 2 Termine wurden verstrichen da er die immer wieder abgesagt hat . Jetzt könnte ich rein . Dann bin ich mit Helfern dorthin meine Wohnung war halb leer . Persönliche Gegenstände -weg ! Ich dachte ich bin im falschen Film . Dann fragte ich ihn wo meine Sachen seihen darauf hin schlug er mich vor Zeugen ! Ich Rufte sofort die Polizei die wollen den schon handfeSseln dran legen richtig krank ist der ! Dann bin ich wieder mit einem leeren Anhänger gefahren habe eine Anzeige wieder wegen Körperverletzung gemacht und jetzt muss ich gucken wie ich meine Sachen bekomme ... Bin richtig am Ende 

Antwort
von JamesMontgomery, 6

Wenn du handfeste Beweise hast kannst du sowohl Anzeige wegen Hausfriedensbruchs, als auch wegen Diebstahl stellen.

Antwort
von farnickl, 33

Wenn du das Beweisen kannst solltest du eine Anzeige wegen Einbruchs oder Hausfriedensbruchs machen und Diebstahl.

Kommentar von Phillip567 ,

Ja das habe ich vor . Morgen sofort zum Anwalt und die Sache schildern . Danke für deine Antwort:)

Antwort
von Kometenstaub, 37

Woher weißt du, dass es der Vermieter war ? 

Kommentar von Phillip567 ,

Es gab eine Vorgeschichte er warf mich aus der Wohnung wegen einer auseinander Setzung. Nahm mir meine Schlüssel weg und musste bei einem Freund unter kommen . Habe mir auch einen Anwalt genommen . Und der hat mehrere Briefe zu ihm hingeschickt das ich gerne in die Wohnung möchte da ich ausziehen will und meine Sachen holen möchte . Mehrer Termine wurden nicht eingehalten . Jetzt dürfte ich in die Wohnung mit Helfern und meine Wohnung war halb leer ! Dann wurde er agresiv wo ich ihn fragte wo meine Sachen seihen , dann würde er handgreiflich Polizei kam alles dazu . Die wollten ihm sogar Handschellen anlegen . Die könnten mir nicht helfen da es ein Zivilrecht wäre . 

Kommentar von Kometenstaub ,

Dann gibt es ja aber eine Anzeige. Wenn du Zeugen hast, dürfte es vor Gericht keine Probleme geben.

Kommentar von Phillip567 ,

Ja habe 5 zeugen die gesehen haben wie meine Wohnung aussah .

Kommentar von Kometenstaub ,

Dann warte die Gerichtsverhandlung ab 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten